Städtetrip nach Barcelona

Spanien-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2009  |  von Inge Waehlisch Soltau

Sagrada Familia und Fundacío Miro

La Sagrada Familia

Der Templo de la Sagrada Familia ist sicherlich das Lebenswerk von Antoni Gaudí und eines seiner berühmtesten Werke in Barcelona Der Bau einer der grössten katholischen Basiliken begann bereits 1882 und wurde von Gaudí begleitet bis zu seinem Tod im Jahr 1926. Der Bau sollte in 30-80 Jahren fertiggestellt werden. Aber an diesem Sakralbau wird auch heute noch gearbeitet, es sollen definitiv 18 Türme errichtet werden, der höchste mit 170 m.

Templo de Sagrada Familia

Templo de Sagrada Familia

Sagrada Familia

Sagrada Familia

Bei unserem Besuch war die Kirche aussen und innen quasi "komplett" eingerüstet, und trotzdem wartete eine endlos lange Schlange von Leuten auf den Einlass.
Deshalb beschlossen wir, uns nicht anzustellen - es war sicherlich nicht unser letzter Besuch in Barcelona.

Sagrada Familia

Sagrada Familia

Renovierter Turm

Renovierter Turm

Die Kirche mit den ausladenden Dimensionen und der üppigen Ausgestaltung wurde massgeblich von Gaudi geprägt. Die Architekten, die nach ihm an diesem Bau arbeiteten, orientierten sich grösstenteils an seinen Plänen, Modellen und Aufzeichnungen.
Finanziert wird der Bau mit Hilfe von Spenden anonymer Gläubiger und den Beiträgen der Besucher.
Im Jahre 2010 wurde die Kirche von Papst Bendedit XIV geweiht und ist damit jetzt eine Basilika.

Sagrada

Sagrada

Sagrada

Sagrada

Fundaciío Joan Miró

Eine Besichtigung der Fundació Joan Miró ist ein Muss für Kunstfreunde. In dem weissen und leuchtenden Gebäude mit kubistischen Formen gibt es neben einer Dauerausstellung der Werke dieses katalonischen Künstlers auch seine Skulpturen zu sehen. Durch die Patios und Terrassen gelangt viel natürliches Licht in die Räume.
Der Künstler selbst gründete diese Fundacío, die 1975 eröffnet wurde. Ein Grossteil der Werke von Miró wird hier ausgestellt: 10.000 Gemälde, Zeichnungen, Bühneentwürfe und Teppiche.
Von der Terrasse des Gebäudes hat man einen schönen Blick auf Barcelona.

Fondación Joan Miró

Fondación Joan Miró

Fondación Joan Miró

Fondación Joan Miró

Du bist hier : Startseite Europa Spanien Spanien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach Jahren waren wir mal wieder in Barcelona, suchten Altbekanntes auf und entdeckten Neues
Details:
Aufbruch: 24.05.2009
Dauer: 6 Tage
Heimkehr: 29.05.2009
Reiseziele: Spanien
Der Autor
 
Inge Waehlisch Soltau berichtet seit 8 Monaten auf umdiewelt.