Frühling auf Mallorca- Ein Fest für alle Sinne

Spanien-Reisebericht  |  Reisezeit: April 2015  |  von Sylvia Michel

Der Frühling auf Mallorca mit blühenden Wiesen, wilden Orchideen, milder Luft und ruhigen Ecken ist eine Entdeckung wert.

Anreise und Ankunft

Anreise und Ankunft

Endlich wieder Mallorca-
und diesmal zu einer ganz besonderen Zeit! Wir verbringen vom 14.-22.04.2015 acht wunderschöne und erlebnisreiche Tage auf meiner Lieblingsinsel.

Dienstag, 14.04.2015
Nachdem wir unseren Mietwagen von „Sunny- Cars“ reibungslos in Empfang genommen haben, fahren wir zu unserem Urlaubsort. Und da es ja im April noch kein richtiges Badewetter gibt, haben wir uns für ein DORFHAUS in der Inselmitte, in PORRERES, entschieden. Wir kommen nachts an. Den Weg nach Porreres finden wir schnell. Aber im Ort gibt es nur Einbahnstraßen. Und nachdem wir zweimal an der Placa vorbei kommen, rufe ich dann doch unseren Vermieter Tony an. Er holt uns ab und geleitet uns zu unserem Haus. Gar nicht schwer zu finden und auch gleich in der Nähe der Placa. Jetzt kennen wir den Weg,..
Schon der erste Eindruck bestätigt unsere Entscheidung: Mit unserem Quartier, der Begrüßung und den Begrüßungsgeschenken sind wir sehr zufrieden.

Endlich wieder auf der Insel! Landeanflug über die Bucht von Alcudia.

Endlich wieder auf der Insel! Landeanflug über die Bucht von Alcudia.

Unser Zuhause für die nächsten Tage

Unser Zuhause für die nächsten Tage

Welch ein Empfang!

Welch ein Empfang!

Frischer geht's nicht!

Frischer geht's nicht!

© Sylvia Michel, 2019
Du bist hier : Startseite Europa Spanien Spanien-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 14.04.2015
Dauer: 9 Tage
Heimkehr: 22.04.2015
Reiseziele: Spanien
Der Autor
 
Sylvia Michel berichtet seit 22 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors