ZYPERN

Zypern-Reisebericht  |  Reisezeit: September 2013  |  von Thomas K.

Zypern

GIRNE

Zypern ist nicht gerade ein Land, um einen Abenteuerurlaub zu verbringen, aber für einen Strandurlaub mit einigen Ausflügen ist diese sonnenverwöhnte Insel gerade richtig. Ungünstig ist nur, dass man die Türkische Republik Nordzypern von Deutschland aus nicht direkt erreichen kann, sondern, dass man in der Türkei zwischenlanden und umsteigen muss.
Das Oskar-Hotel hat vier Sterne, einen Poolbereich mit Rutschen, einen Garten und direkten Zugang zum Meer. Mehr braucht man fast nicht. Zudem ist mit einem Unterhaltungsprogramm für die Gäste gesorgt. Vormittags gibt es Boccia, nachmittags Volleyball und vieles mehr, und immer finden sich genug, die mitspielen wollen.
Zum Abendessen geht man in die nahegelegene Stadt, wo man am Hafen gemütlich in, oder vor einem der vielen Restaurants sitzen kann. Hier ist es zwar etwas teurer als abseits, aber dafür viel schöner. Ein warmes Lüftchen kommt auf, und im Wasser spiegeln sich die Lichter der Stadt. Die Restaurants übertreffen sich gegenseitig mit einem Angebot an Mezze, den leckeren Vorspeisen, für die der Vordere Orient bekannt ist. Während das eine mit acht kalten und vier warmen Mezze wirbt, gibt es im nächsten zwölf kalte und fünf warme und im übernächsten sogar vierzehn kalten und acht warme. Das reicht, um satt zu warden.
Natürlich hat Zypern weitaus mehr zu bieten als den Hotelpool und Essen.

Von der Festung in Girne hat man einen fantastischen Blick auf die Hafenbucht

Von der Festung in Girne hat man einen fantastischen Blick auf die Hafenbucht

Der Hafen und die Burg

Der Hafen und die Burg

Steil ragen die Berge hinter der Altstadt von Girne auf.

Steil ragen die Berge hinter der Altstadt von Girne auf.

Immer ist der Himmel blau ....

Immer ist der Himmel blau ....

....und verschlafen die Gassen ....

....und verschlafen die Gassen ....

.... bis am Abend langsam wieder Leben in die Stadt kehrt.

.... bis am Abend langsam wieder Leben in die Stadt kehrt.

© Thomas K., 2018
Du bist hier : Startseite Europa Zypern Zypern-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: September 2013
Dauer: unbekannt
Heimkehr: September 2013
Reiseziele: Zypern
Der Autor
 
Thomas K. berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.