Laos 2014

Reisezeit: Januar / Februar 2014  |  von 1000 B.

Tag 5 - 31.01.14, Mekong Tag 1: Abfahrt in Houay Xai

Wie geplant stehe ich um 08:00 Uhr auf. Nach einer ausgiebigen Dusche packe ich meinen Rucksack und mache mich auf den Weg nach unten. Da ich noch Zeit habe, schreibe ich noch ein bisschen am Blog weiter. 09:20 Uhr kommt das Gefährt, um mich abzuholen. Der Begleiter macht erst mal eine Verbeugung und entschuldigt sich für die Verspätung. Ich sage ihm kein Problem, er sei garnicht zu spät. Im Wagen sitzen 2 Englisch sprechende Pärchen, die sich gleich namentlich vorstellen. Zu schnell, um mich noch daran zu erinnern. Nach etwa 10 Minuten Fahrtzeit treffen wir am Slowboat Pier ein.

Hier kann man auch ein Ticket für die Fahrt mit dem öffentlichen Slowboat direkt kaufen. Der Preis beträgt nach Pak Beng 110.000.- KIP und nach Luang Prabang das Doppelte. Alles natürlich ohne Übernachtung und Verpflegung usw.

Da liegt es, unser Boot für die beiden nächsten Tage.

Noch ist das Boot fast leer. Außer der Besatzung, die aus dem Kapitän, seiner Frau (Köchin) und 3 Verwandten als Helfer besteht, ist der Tourguide und wir 5 Gäste an Bord.

Es wurde gleich mal ein Begrüßungsdrink (Kaffee, Tee, Kaltgetränke) bereitgestellt.

Die anderen Gäste (insgesamt werden wir 29 sein) sind auf dem Weg von Chiang Khong zum Boot. Wir nutzen gleich mal die Zeit, um den Fahrpreis zu entrichten.

Als alle an Bord sind, legen wir um 10:20 Uhr ab und die Reise auf dem Mekong beginnt.

Nach einiger Zeit fahren wir unter der neuen Friendship Brücke, die ich gestern zum Grenzübertritt genutzt hatte, durch.

Um 11:40 Uhr verlassen wir das Thailändische Festland. Zuvor war rechts (in Fahrtrichtung gesehen), ich glaube das heißt dann Steuerbord, Thailand und gegenüber Laos gewesen. Ab sofort sind beide Flußufer auf dem Laotischen Hoheitsgebiet.
Kurze Zeit darauf fährt eines dieser berüchtigten Speedboats an uns vorbei. Ich hatte es viel zu spät gesehen und auch gehört, um ein Foto zu machen. Vielleicht schaffe ich es zu einem anderen Zeitpunkt. Die Insassen sehen aus wie Rennfahrer, sie tragen alle einen Schutzhelm und habe alle Schwimmwesten an. Das Boot soll die gesamte Strecke (immerhin 330km) nach Luang Prabang in 6 Stunden schaffen, WAHNSINN!

© 1000 B., 2014
Du bist hier : Startseite Asien Laos Abfahrt in Houay Xai
Die Reise
 
Worum geht's?:
Trip von Bangkok über Chiang Rai in Thailand nach Luang Prabang und Vientiane in Laos
Details:
Aufbruch: 27.01.2014
Dauer: 12 Tage
Heimkehr: 07.02.2014
Reiseziele: Thailand
Laos
Der Autor
 
1000 B. berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors