Laos 2014

Reisezeit: Januar / Februar 2014  |  von 1000 B.

Tag 1 - 27.01.14, Von Bangkok nach Chiang Mai

Es ist soweit, Montag Abend und die Reise beginnt. Ich bin noch in einem kleinen Ort im Distrikt Ban Bueng, in der Provinz Chonburi. Gg. 18:00 Uhr steige ich in den Bus von Cherchai Tour, der von Chanthaburi kommt und nach Bangkok fährt.

Das Ticket für die knappen 120km hat 170 THB (nach Ekamei wären es nur 120 THB gewesen) gekostet. Die meisten Busse, die hier vorbei kommen, fahren zum Eastern Busterminal (Ekamei), welches aber Mitten in Bangkok, an der Sukhumvit Strasse, liegt.
Mein Bus fährt zum Northern Busterminal (Mochit), welches die Busrouten in den Norden oder Nordosten Thailands bedient. Von hier fahren normalerweise auch die Busse nach Chiang Mai und Chiang Rai. Die Busse von NakhonchaiAir starten von einem eigenen Busterminal, welches etwa 2 km nördlich von Mochit liegt.
Etwas verspätet geht es um 18:15 Uhr los.

Die Route führt auf der 344 vorbei an Ban Bueng. Kurz vor Chonburi fahren wir auf den Motorway 7, direkt zum Busterminal des Suvarnabhumi Airports Bangkok, wo wir um 19:35 Uhr einen Fahrgast aussteigen lassen. Es geht dann sofort weiter, direkt zu Mochit, wo wir um 20:20 Uhr eintreffen.

Von der Stelle, an der mein Bus ankommt, bis zu den Ticketschaltern in Mochit ist es ein ganzes Stück zu laufen. Man muss erst einen Markt (Kleider, Elektro usw.) durchqueren, bis man dort ankommt. Der NakhonchaiAir Schalter befindet sich im Freien und hat die Nr. 22A.

Am Schalter vor mir steht ein junges französisches Pärchen, welches ein Problem mit ihren Tickets hat. Wie sich herausstellt wollen sie ebenfalls nach Chiang Mai und haben ein Ticket für die Gold Class, auf dem als Abfahrtszeit 19:30 Uhr aufgedruckt ist. Es ist jetzt aber schon 20:30 Uhr. Sie waren der Meinung, sie hätten Fahrkarten für die Abfahrt um 21:15 Uhr. Ihr Bus ist natürlich schon weg und sie würden gerne die Fahrkarten tauschen. Das geht natürlich nicht und letztendlich kaufen sie 2 neue Fahrkarten, 2 Mal 647.- THB in den Sand gesetzt.
Bei mir gibt es zum Glück keine Probleme. Ich überreiche den Ausdruck mit meiner Reservierungsnummer und bekomme dann das Ticket ausgehändigt. Ich muss auch nicht zum NakhonchaiAir Terminal, sondern kann von Mochit zusteigen, wo der Bus auf Steig 102 abfährt. Planmässige Abfahrt ist 22:20 Uhr, der Bus trifft etwa 20 Minuten später in Mochit ein und fährt um 22:55 Uhr los in Richtung Chiang Mai.

Im Bus ist alles recht ordentlich und bequem, es gibt auch Beinfreiheit ohne Ende. Ich sitze auf Platz 3D, insgesamt gibt es 21 Sitze im Bus. Jeder Fahrtgast hat seinen eigenen Monitor für Videos usw. vor sich eingebaut, in die Sitze ist eine Massagefunktion eingebaut.

Unmittelbar nach der Abfahrt werden wir von der Busbegleiterin (mit Uniform und Kopfbedeckung) begrüsst und mit einer Menge von Essen (Sandwich, Chips, Kekse) und Trinken (Wasser, Cola o.ä) verwöhnt. Nachdem die Kopfhörer und Schlafdecken ausgeteilt sind, wird das Licht gelöscht und es kehrt schon Ruhe ein. Nachdem ich meinen Sitz in die waagrechte geschoben habe, merke ich recht schnell, daß an ein richtiges Schlafen sicherlich nicht zu denken ist. Die Temperatur ist durch die Aircon sehr stark herunter gekühlt und ich friere zeitweise, obwohl ich eine Sweatjacke trage und zugedeckt bin. Der Bus ruckelt immer wieder stark durch abbremsen und wir halten auch mehrmals an, ohne aber einen Stop für die Fahrgäste zu machen. Im Bus gibt es eine Toilette, die ich aber nicht benutzt habe. Während der gesamten Fahrt wache ich bestimmt 50 Mal auf und schlafe wieder ein.
So kurz vor 7 Uhr kommt auch wieder Leben in den Bus und es gibt nochmal ein kleines Getränk (Sojamilch oder Orangensaft) für alle. Nachdem die Decken und Kopfhörer wieder eingesammelt sind ist es auch schon 07:30 Uhr und wir treffen am Busterminal in Chiang Mai ein.

© 1000 B., 2014
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Tag 1 - 27.01.14, Von Bangkok nach Chiang Mai
Die Reise
 
Worum geht's?:
Trip von Bangkok über Chiang Rai in Thailand nach Luang Prabang und Vientiane in Laos
Details:
Aufbruch: 27.01.2014
Dauer: 12 Tage
Heimkehr: 07.02.2014
Reiseziele: Thailand
Laos
Der Autor
 
1000 B. berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors