Laos 2014

Reisezeit: Januar / Februar 2014  |  von 1000 B.

Tag 8 - 03.02.14: Speisung der Mönche

Nachdem ich gestern Abend noch eine Unterkunft in Vang Vieng gebucht habe, hatte ich mir den Wecker auf 5:30 Uhr gestellt. Nachdem ich durch das Läuten der Glocke Vat gegenüber schon um 4 Uhr geweckt wurde, konnte ich nochmal einschlafen und stand pünktlich auf. Heute Morgen hatte ich noch den Morgendlichen Rundgang der Mönche zum Sammeln von Speisen, welcher gegen Sonnenaufgang stattfinden sollte, auf dem Programm.
Kurz vor 6 Uhr bin ich dann die Sakkarine Road, in Richtung Sisavangvong Road, gelaufen. Minütlich wurde es immer voller. Genervt haben wie immer wieder die Chinesen. Zum Einen drängen sie sich immer laut grölend in den Vordergrund und stellen sich immer vor dich, zum Anderen haben sie mit ihren Autos die komplette Straße zugeparkt, zum Teil sehr frech.
An der Straße stehen überall Frauen, die Lebensmittel verkaufen, welches Touristen an die Mönche spenden können. Hat schon einen sehr touristischen Charakter die ganze Geschichte.
Als die ersten Mönche an der Stelle, an der ich stehe eintreffen, ist es noch ziemlich dunkel. Ohne Blitz sind die Bilder etwas dunkel.

Langsam wird es heller und meine Fotos werden auch besser.

Es sind auch ganz junge Mönche darunter.

Auch hier wird alles von Touristen belagert. Auch die Spender sind hauptsächlich Touristen.

Kurz vor 7 Uhr etwa auf Höhe des Vat Symongkoun, also gegenüber meiner Übernachtungsbleibe. Die letzten Mönche machen hier ihre Runde. Zwischenzeitlich sind fast keine Touristen mehr hier.

Fast meinte ich.

© 1000 B., 2014
Du bist hier : Startseite Asien Laos Speisung der Mönche
Die Reise
 
Worum geht's?:
Trip von Bangkok über Chiang Rai in Thailand nach Luang Prabang und Vientiane in Laos
Details:
Aufbruch: 27.01.2014
Dauer: 12 Tage
Heimkehr: 07.02.2014
Reiseziele: Thailand
Laos
Der Autor
 
1000 B. berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors