69° nördliche Breite - unterwegs zur Mitternachtssonne

Reisezeit: Juli / August 2018  |  von Monika Schulmeiss

Auf See

Unsere Fähre   Sarfaq Ittuk der Artic Umiaq Line

Unsere Fähre Sarfaq Ittuk der Artic Umiaq Line

Frühmorgens wartete ich schon auf Deck um diese Stimmung einzufangen

Frühmorgens wartete ich schon auf Deck um diese Stimmung einzufangen

Entlang der Westküste in der Davis Straße

Nachdem Gepäck verstaut und die Kojen gefunden waren machte ich mich auf, um an Deck Ausschau zu halten. Trotz Wollmütze, Handschuhen und warmer Kleidung suchte ich windstille Plätze auf. Sonnenschein begleitete uns auf der gesamten Fährfahrt und ließ Meer und später treibendes Eis glänzen. Die Fähre war gut belegt. Kinder spielten Fangen oder erkundeten den Speiseraum. Alles wirkte eher familiär und gemütlich. Zu den Essenszeiten staute sich der Andrang von Passagieren, doch auch das verursachte keine Hektik. Grönländer, Touristen und eine Reisegruppe an Bord, alle wurden gleich gut verpflegt. Besonders köstlich schmeckte mir eine Moschusochensuppe nach grönländischem Rezept. Wir waren in einem offenen Abteil untergebracht, gemeinsam mit einem dänischen und einem englischsprechenden Paar. Zwei Nächte verbrachten wir auf der Fähre, ehe wir sonntags gegen 13h in Ilulissat ankamen. Folgende Fotos können leider nur bildlich die Eindrücke wiedergeben, die ich auf dieser faszinierenden Fahrt erleben durfte.

Abendstimmung an Deck

Abendstimmung an Deck

Landgang in Sisimiut für 2 Stunden

Landgang in Sisimiut für 2 Stunden

Treibeis vor der Diskobucht

Treibeis vor der Diskobucht

Auf der Fähre in der Diskobucht

Auf der Fähre in der Diskobucht

Auf der Fährfahrt Richtung Ilulissat

Auf der Fährfahrt Richtung Ilulissat

Du bist hier : Startseite Europa Grönland Auf See
Die Reise
 
Worum geht's?:
Grönland als Reiseziel stand schon lange auf meiner Wunschliste. Es sollte aber keine der angebotenen Kreuzfahrten sein, sondern wie bei A. und mir üblich, eine Reise auf eigene Faust. Die Anreise über Kopenhagen und ein Puzzle um den Fahrplan der Fähre an Grönlands Küste von Nuuk nach Ilulissat waren lösbar.
Details:
Aufbruch: 27.07.2018
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 16.08.2018
Reiseziele: Grönland
Dänemark
Der Autor
 
Monika Schulmeiss berichtet seit 35 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors