Indien-Reisebericht :Zum Jahreswechsel nach Südindien

zum Abschluss

mein Neffe Jakob, der selber begeistert Filme macht, hat mir auf youtube ein Konto eingerichtet. So konnte ich eine playlist erstellen zum Thema:
Global chanting in Vijayawada

Schon während meiner Reisevorbereitung informierte ich mich über interessante Orte im Süden Indiens. Einmal unterwegs mußte ich mich nur noch entscheiden "da will ich als nächstes hin". fährt da ein bus oder zug ? wann? wo? hotel? Vielleicht manchmal etwas anstrengend, dies war meiner Gesundheit aber eher förderlich. Z.B. das viele Laufen, manchmal mit dem Gepäck auf dem Rücken, 10 Kilo inklusive Laptop - mehr hätte mich unbeweglicher gemacht. Begünstigt auch durch das Klima und dem vegetarischen Essen habe ich abgenommen, kann sowas also nur empfehlen!

Manches in Indien kann eine echte Geduldsprobe sein. Ich kam aber zurück mit dem Gefühl mehr bekommen zu haben als ich gegeben habe.

© Walter Wolf, 2018
Du bist hier : Startseite Asien Indien Indien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Beeindruckende Tempelbauten und 30 Grad im Januar. Dazu die Aussicht auf ungewohntes Essen und wohl auch seltsame Bräuche weckten mein Interesse für den Süden Indiens.
Details:
Aufbruch: 13.12.2017
Dauer: 8 Wochen
Heimkehr: 08.02.2018
Reiseziele: Indien
Der Autor
 
Walter Wolf berichtet seit 3 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Walter über sich:
Jetzt in der Rente habe ich Zeit zum Reisen. Dies kombinier ich meist mit einem Schachturnier.