Schweden-Reisebericht :Mit dem WoMo in den Norden

Abenteuerliche Tour mit dem Karmann Colorado durch Schweden - Norwegen mit Vesterålen und Lofoten - Dänemark

Stationen

So kommt man auf fast 10.000 km

Tour begann Ende Mai in Südwesten Deutschlands und endete dort auch wieder. Sie führte über Fehmarn - Dänemark (Inseln) - Schweden - Finnland - Norwegen - Dänemark (Festland) - zurück nach D.
Fahrzeug war unser wendiger und für zwei Personen ausreichend Platz und Comfort bietender Karmann Colorado auf VW T4 Basis (Bj. 1997) mit 75 kw. Dabei hatten wir zwei MTBs auf dem Heckträger, die ab und zu, aber insgesamt viel zu selten genutzt wurden. Wir sind viel lieber in der Natur gewandert und das geht auf unbefestigten Pfaden im Gelände zu Fuss eben einfacher als per bike.

Die auf der Karte angezeigten Sternchen und Ortschaften waren unsere Stellplätze, zu 90 % in der Pampa, also keine Campingplätze.

Allgemeines

Dieser Bericht setzt den Schwerpunkt auf die grobe Beschreibung unser im Jahre 2016 gemachten Nordlandtour. Im Jahr 2017 haben wir den südlichen Teil Schwedens und Norwegens bereist. Diese Tour wird demnächst bearbeitet.
Besondere neue Erfahrungen in den einzelnen Ländern, persönliche Erlebnisse, Begegnungen mit anderen Reisenden oder Menschen kommen in diesem Bericht bewusst zu kurz. Sie würden m.E. den Gesamteindruck stören und vom für uns Wesentlichen, dem Naturerlebnis, das diese wilden, dünnbesiedelten manchmal unwirklich schönen Landschaften bieten, ablenken.
Deshalb viele Fotos mit relativ kurzen Texten. Die Fotos habe ich pixelmäßig verkleinert, um eine schnellere Bearbeitung zu gewährleisten.

© Reinhard Engel, 2018
Du bist hier : Startseite Europa Schweden Schweden-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 28.05.2016
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 03.07.2016
Reiseziele: Schweden
Norwegen
Dänemark
Der Autor
 
Reinhard Engel berichtet seit 5 Monaten auf umdiewelt.