Jordanien-Reisebericht :Endlich unser 6. neues Weltwunder gesehen

Der nahe Osten mit Jordanien und Syrien

14.10.2008 Anreise

Am 14.10.2008 war es so weit und der Abflug für 14.20 Uhr geplant. Als Gesellschaft flogen wir erstmalig mit der Royal Jordanian.Nach einen unkomplizierten einchecken gab es die erste Überraschung, der Flieger hatte natürlich Verspätung und der Abflug verschob sich um 30 Minuten. Dann passte aber alles und der Abflug erfolgte verspätet planmäßig. Die Flugzeit war mit 4.25 Stunden eingeplant. Jedoch wurde der Flug bald wacklig und somit musste der Pilot weiter nach Westen ausholen über dem Mittelmeer und die Flugzeit steigerte sich mit jeder Minute. Im Endeffekt flogen wir mit dem Umweg wegen des Gewitters über Zypern satte 5.30 Stunden, kamen dann zu vorgerückter Stunde in Amman gut an und wurden vom Reiseleiter in Empfang genommen. Dieser küngigte uns noch ca. 30 Minuten Transfer zum Hotel Commodore in Amman an. Nach dem Eintreffen Zimmerverteilung und das erste jordanische Abendessen, dann nur noch Bett!

Du bist hier : Startseite Asien Jordanien Jordanien-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 14.10.2008
Dauer: 15 Tage
Heimkehr: 28.10.2008
Reiseziele: Jordanien
Syrien
Der Autor
 
Petra und Matthias Schmidt berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Petra und Matthias über sich:
Wir sind im mittleren Alter und reisen gern um die Welt. Kennen alle Kontinente, finden aber immer wieder neue Ideen und interessante Länder.