Vereinigte Arabische Emirate-Reisebericht :4 Monate als Backpacker durch China

Die Anreise, 10.04 bis 11. 04. 2012

Endlich geht es los...

10.04.2012
Tagesziel: Dubai Bus/Zug Km 250, Flug 4570km
Wetter: sonnig, 20°

Heute morgen sind wir ohne grosses Reisefieber aufgestanden und machen uns erst mal daran, die Wohnung "abreise-fest" zu machen. Am frühen Nachmittag brechen wir dann auf um mit mittelschweren Gepäck mit dem lokalen Bus zum nächstgelegenen Bahnhof zu fahren. Dort besteigen wir einen IC nach München, der zwar pünktlich ankommt, dafür aber wegen eine "Bahnübergangsstörung" für ca. 15 Minuten auf offener Strecke stehen bleibt - und diese Verspätung ist uneinholbar. Unsere S-Bahn ist natürlich weg, die nächste (20min später) fällt wegen Gleisbauarbeiten aus aber trotzdem erreichen wir noch ca. 75 Min. vor Abflug den Flughafen. Da wir uns bereits online einchecken konnten war dies ja immer noch früh genug .

Der Flug selbst war ruhig, das Wunschmenü an Bord und schlafen konnten wir auch noch ein paar Stunden.

Wer lesen kann....

11.04.2012
Tagesziel: Beijing Flug 5850km, Bus Km 30, Taxi Km 5
Wetter: sonnig,>20°

Irgendwann am frühen Morgen werden wir zu einem leichten Frühstück geweckt, sehen dann irgendwann Dubai bereits unter uns

und fliegen aber erst noch auf eine Wendeschleife dem Morgenrot entgegen raus in die Wüste.

Nach der Landung haben wir nun 4 Stunden Zeit, die wir im Duty Free Bereich totschlagen dürfen.
Wir widerstehen aber allen Verlockungen, legen uns keinen Formel 1 Ferrari zu

und betreiben auch im direkt nebenan liegenden Gold Souk ebenfalls nur Window Shopping.
Gegen 10:30 wird unser Flug aufgerufen und pünktlich um 11:00 verlassen wir Dubai wieder

mit Kurs auf Peking. Auch von diesem Flug gibt es nichts zu berichten, das Kinoprogramm war reichhaltig und so kamen wir relativ ausgeschlafen gegen 22:30 in Peking an. Gegen Mitternacht standen wir dann vor dem Flughafen, auf der Suche nach dem Transferbus in die Stadt. Die "normale"Haltestelle war auch schnell gefunden - nur dieser letzte Bus des Abends wartete ca. 200m davon entfernt auf seine Passagiere - wohl dem der chinesisch lesen kann zum ersten. An einer geschlossenen U-Bahn Station, mitten in der Stadt war dann Endstation für uns, Taxis waren um diese Zeit (12:30) keine mehr in Sicht, und so liessen wir uns dann eben von diesem Tuk-Tuk ähnlichen Gefährt

per Elektroantrieb die letzten 5 km zu unserem Hostel bringen.
Kurz eingecheckt und dann noch schnell eine kleine Runde um den Block zur Jet-lag Bekämpfung.
Nach ein paar Lammspiesschen

und einem schönen kalten Beijing Bier hatten auch wir die ausreichende Bettschwere.
Ho(s)tel: Beijing Qianmen Hostel

© Anja & Wolfgang, 2012
Du bist hier : Startseite Asien Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Diesmal ohne WoMo, dafür ca. 120 Tage lang mit Bahn, Bus und Rucksack von Ho(s)tel zu Ho(s)tel quer durch die Mitte Chinas. Wie immer freuen wir uns über alle virtuell Mitreisenden - und Gästebucheinträge sind natürlich herzlichst willkommen.
Details:
Aufbruch: 10.04.2012
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 10.08.2012
Reiseziele: Deutschland
Vereinigte Arabische Emirate
China
Der Autor
 
Anja & Wolfgang berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt. Anja & über sich:
Weltreisende aus Leidenschaft