Kambodscha-Reisebericht :Kambodscha - "mal nur chillen"

Die vierte Reise nach Kambodscha. Dieses Mal weniger zum "sightseeing", sondern um ein wenig "runter zu kommen" und dem heimatlichen Dauergejammer über die schlechte Welt zu entfliehen.

24.12.2016: Anreise

LOS geht's

Was sich bei den letzten Reisen bewährt hat, werden wir nicht ändern:

also wieder eine Reise nur mit Handgepäck. Das Gewicht ist bei jeder Fluggesellschaft anders. Also schnell ein Check im Internet - und - ÜBERRASCHUNG: 10 kg sind erlaubt

na das wird doch dann mal entspanntes Packen.

Schrank auf:
die Teile raus, die sich auf den letzten Reisen schon dabei waren, sogar noch ein Handtuch dazu - probewiegen: 6 kg!! ich bin begeistert!

so schnell ging Urlaubs-Packen noch nie: 15 Minuten!

Länger gedauert hat zugegebenermaßen das "Packen" von Dateien

Bestücken des mp3-players mit Audio-Dateien für die lange Reise und evtl. Chill-Out-Stunden in einer Hängematte ...

sowie Filme, Konzerte etc. auf den Laptop laden... falls das Bord-Programm wieder nur aus asiatischen Kampf-Filmen besteht :-/

9:30 Uhr:

bin fertig, der Zug nach Frankfurt geht aber erst um 14 h - was tun in der freien Zeit jetzt???

Auto waschen! ist längst überfällig.

Auf dem Weg zur Waschstraße, fahre ich an zig überfüllten Parkplätzen von Supermärkten vorbei und bin sehr beruhigt, dass unser Heilig-Abend-Essen sich bereits in Form von diversen Fast-Food-Möglichkeiten am Frankfurter Flughafen befindet

Somit bleibt mir dieser Einkaufs-Wahnsinn erspart.

12 Uhr:

Auch meine Reisebegleitung (mein Sohn Kai) hat sich inzwischen aus dem Bett gequält - wird lange dauern bis zum nächsten gemütlichen Schlafen :-/
Seine Packzeit dauert nicht länger als meine, Gewicht ebenfalls nur 7 kg.

14:30 Uhr:

Sitzen im ICE nach Ffm. Voll, aber Platz haben wir.

17:30 Uhr:

Die unfreundlichste check- in Mitarbeiterin hat sich erbarmt und tatsächlich Bord Karten ausgestellt. Ich dachte schon, ich muss mich entschuldigen.

So Maschine ist voll . Wir haben Gangplätze ...hoffentlich vergehen die nächsten 11 std. irgendwie erträglich.

tschüsssss Deutschland für dieses Jahr

ICE N - Ffm./Flughafen

ICE N - Ffm./Flughafen

Ffm. Flughafen

Ffm. Flughafen

© Birgit H., 2017
Du bist hier : Startseite Asien Kambodscha Kambodscha-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 24.12.2016
Dauer: 15 Tage
Heimkehr: 07.01.2017
Reiseziele: Kambodscha
Der Autor
 
Birgit H. berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Birgit über sich:
Ein Hobby von mir ist die Fotografie.
Mich reizt nicht so sehr die Technik im Hinblick auf die Kamera sowie das Bearbeiten hinterher mit diesen Wahnsinn-PC-Programmen, die es mittlerweile gibt.

Mich reizt der Blickwinkel und der Eindruck, den ich habe, in dem Moment, wo ich durch den Sucher schaue.

Und beim Reisen sind ganz viele dieser besonderen Momente gegeben - egal, ob es eine Kurzreise innerhalb Deutschlands ist, oder ein weiter Flug in einen anderen Teil dieser Welt.