Malaysia-Reisebericht :Malaysia ... 14 Tage

Wo wir uns rumtreiben...: 22.02.2012

Auf nach Kuala Lumpur

Heute morgen sind wir tatsächlich mit dem Wecker wach geworden, so gegen 06:00 Uhr. Kurz zum Frühstück, Klamotten zusammen packen und ab vor die Tür. Als Service hat uns der Bus direkt vom Guesthouse abgeholt. Und eins muss man ja sagen, diese Fernbusse hier in Malaysia sind ja wirklich Hammer bequem, ohne Quatsch. Richtig breite Sessel, Platz zum Vordermann und zum umkippen der Lehne. So gingen die 5 Stunden Fahrt vorbei wie im Flug.
Nachdem wir auch zufällig am richtigen Busbahnhof ausgestiegen sind, ging es zu Fuss ab zum Hotel. Ein Taxifahrer hatte uns das fahren verweigert, da es sehr nahe zum Hotel sei. Wie auch immer, dass Hotel war wirklich nur 10 Minuten entfernt. Ich habe es zum ersten Mal
verflucht, nicht übers Internet gebucht zu haben. Der Preis hier vor Ort war wirklich um einiges höher, als der Preis im Internet. Egal, wir haben ja Urlaub und jetzt ein Zimmer in der 12. Etage. Ein Superblick....und es ist das Hotel 5 Elements.
Anschliessend kurz die Sachen abgeworfen und los ging es. Da wir Hunger hatten, sind wir erstmal auf Nahrungssuche gegangen, aber kein Problem... wir sind ja in Chinatown. Anschliessend gab es noch nen Kaffee und der Schlachtplan stand. Wir sind auf zum Shoppingscenter: Time Square. Ungefähr 2 km von Chinatown entfernt und das bei gefühlten 40 Grad und es hatte gerade geregnet.
Ich will wieder zurück in die Cameron Highlangs ... grins.
Das Center ist der Hammer vor dem Herrn. Man muss das gesehen haben, da ist in dem Shoppingcenter ein eigener Themenpark, über 5 Etagen, mit Achterbahn und allem Krams. Da waren wir beide ne Runde
sprachlos.
Dann kam Benita auf die Idee ins Hotel Federal einzufliegen. Das Dingen hat oben ein Restaurant mit einer sich drehenden Plattform.Und das muss doch zur Nacht sehr schön sein.... Also auf, das kann nicht weit weg sein. Nach einer halben Stunde waren wir wirklich da und die
hatten auch noch 60 - 70 Tische frei ... grins. Die Aussicht war vom feinsten und das Essen dann später auch. Danach sind wir nur noch zurück ins Hotel, natürlich auch zu Fuss und ab in dieGruft.
Das Programm für morgen ist auch schon ausgearbeitet, mal sehen ob das klappt.

auf dem Weg raus aus den Highlands

auf dem Weg raus aus den Highlands

das sind überdachte Gemüsebeete ...

das sind überdachte Gemüsebeete ...

das ist ein Ausschnitt des Themaneparks, mit eigener Achterbahn

das ist ein Ausschnitt des Themaneparks, mit eigener Achterbahn

kein Kommentar, sonst gibts mecker... grins.

kein Kommentar, sonst gibts mecker... grins.

aus dem sich drehenden Restaurant ... rechts die Twin Towers, links der KL - Tower.

aus dem sich drehenden Restaurant ... rechts die Twin Towers, links der KL - Tower.

ha, haaaa ... das ganze mal im Dustern ....

ha, haaaa ... das ganze mal im Dustern ....

eine kleine Shoppingmeile ....

eine kleine Shoppingmeile ....

Du bist hier : Startseite Asien Malaysia Malaysia-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
wir sind wieder mal reif.... reif für einen Trip. Dahin wo es schön ist, wo es warm ist, wo die Sonne scheint. Leider nur für 14 Tage, mehr Zeit haben wir leider nicht. Wir haben uns für Malaysia entschieden. Der Flug ist gebucht, was genau wir machen steht noch nicht fest.
Details:
Aufbruch: 10.02.2012
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 28.02.2012
Reiseziele: Malaysia
Der Autor
 
Andreas Bohm Benita Guschker berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Andreas Bohm über sich:
Hi,
wir das sind Benita und Andreas, reisen für unser Leben gern. Berufstechnisch ist sie im sozialen Bereich angesiedelt, er macht irgendwas in der erneuerbaren Energie Welt. Wir sind mittlerweile begeisterte Backpacker ... und es macht immer wieder Spass auf eigene Faust eine neue Tour zu planen.