Australien-Reisebericht :Ein Jahr am anderen Ende der Welt - Work & Travel Australien+Neuseeland

East Coast with OzExperience: Cairns Part 2

so ihr lieben,
ich hoffe, ihr habt alle ein wunderschoenes weihnachtsfest gehabt und geniesst die feiertage und diejenigen von euch, die ferien haben, auch die ferien
in diesem kapitel werde ich noch nicht ueber unser australisches weihnachten berichten, weil ich leider seeeehr weit hinterher bin mit meiner homepage, aber das kommt ganz bald, es gibt ein paar schoene bilder und natuerlich einiges zu erzahelen nur eines kann ich schonmal sagen: obwohl es schon ziemlich anders war, war es sehr schoen und total interessant, mal zu sehen, wie weihnachten woanders gefeiert wird
die letzten wochen in cairns waren auch echt nochmal superschoen und total witzig, ich weiss garnicht mehr, was wir alles gemacht haben und was ich schon alles im ersten teil erzaehlt hab, aber auf jeden fall hatten wir maedels aus stuttgart und umgebung ein viererzimmer nur fuer uns und konnten uns dementsprechend ausbreiten und wohlfuehlen, es gab wirklich tage, da haben wir einfach nur ewig ausgeschlafen, gefruehtstueckt und sind wieder zurueck ins bett, wo wir dann den ganzen tag rumgegammelt sind, gequatscht, gegessen und uns vielleicht, wenns hochkam, noch n bisschen an unseren tausen mueckenstichen gekratzt haben zwischendurch hab ich natuerlich weiterhin jeden tag fleissig geputzt bei 40 grad schon morgens um 8 und mir einfach mega einen abgeschwitzt und mir jedes mal gedacht, dass ich sowas nie wieder machen werde und so froh bin, dass ich was gscheites studieren kann und nie so einen haesslichen, fiesen job spaeter machen muss...vor allem nachdem ich bekanntschaft mit angeloooo, dem unglaublich sympathischen chef der putzkolonne gemacht hab, der mich dummerweise gerade in den 5 minuten erwischt hat, in denen ich mich gerade mit michael unterhalten hab..ups, das war nicht so gut, toller erster eindruck wuerde ich sagen..."i'm not paying you for fucking standing around and fucking doing nothin, so get the fuck going and fuck start fuck clenaing fucking now fuck fuck!" okayyyyy, alles klar*angst* zum glueck hab ich nur 2 wochen da gearbeitet und ihn nachdem nie wiedergesehen^^ sonst haben wir auch noch ein paar echt schoene sachen unternommen, unter anderem haben wir uns alle zusammen ein kleines auto gemietet und einen tagestrip in die tablelands gemacht, eine total wunderschoene landschaft, die wirklich megagruen ist, so sattgruenes grass hab ich sonst noch wirklich nirgendswo gesehen (mensch, papili, das waere was fuer dich gewesen sattes gruenes grass ueberall!) und ueberhaupt nicht so aussieht, wie andere teile von australien, die total ausgedoerrt und trocken sind... da sind wir dann auf jeden fall den ganzen tag rumgeduest und haben uns saemtliche wasserfaelle angeschaut und waren natuerlich auch direkt darunter schwimmen und auf der megagenialen natuerlichen waterfallslide bei den josephinefalls rutschen und hatten einen megaspass

an einem abend hat uns andrea dann zu einer freien salsalesson geschleppt, wos auch freichampagner gab, war auch ein echt witziger abend, lisas letzter...naeheres weiter unten bei den fotos
und der beste abend wuerde ich mal sagen, war einfach unser maedelsabend, naemlich inas letzter abend...die drei maedels haben alle hintereinander irgendwann jobangebote bekommen und so ist dann einer nach dem anderen weitergezogen und andrea und ich haben dann, als wir gegangen sind, nur noch nina zurueckgelassen, die am naechsten tag aber dann auch gegangen ist.
auf jeden fall haben wir an inas letztem abend erstmal kaese und crackerstunde (ich hab in den zwei wochen ca. 2 kilo kaese zu mir genommen) mit rotem goon und cola gemacht und sind dann irgendwann losgezogen ins gilligans und die musik war einfach super und wir natuerlich schoen abgedanct leider wars uns dann irgendwann so heiss, dass wir auf die grandiose idee gekommen sind, zu andreas hostel und auf deren dach zu gehen und uns dort erstmal vor versammelter mannschaft von irgendwelchen anderen leuten auszuziehen und alle mitten in der nacht in den pool zu springen das war so ein spass, ich sags euch da waren wir dann ca. ne stunde lang drin und haben uns ueber den fraser lustig gemacht (okay, insider, sorry^^) und sind danach auf die noch viel bessere idee gekommen, unsere trockenen klamotten wieder anzuziehen und mit denen nochmal in den pool zu springen oh man...^^ aber die beste idee ueberhaupt kam natuerlich erst danach, dann sind wir naemlich, pitschnass und triefend, zum woolshed losgezogen und haben dort den tuersteher erstmal nach dem wet t-shirtcontest gefragt, obwohl wir natuerlich genau wussten, dass der am tag davor gewesen ist...fand er glaub nicht sooo lustig jetzt, aber wir hatten unseren spass, das ist die hauptsache... sind dann weiter, wieder zurueck zum gilligans, wo wir dasselbe nochmal gefragt haben und der tuersteher hat echt ueberlegt, bevor er dann irgendwann nein, er glaubt nicht, gesagt hat und wir dann so :wie, der ist nicht heute, was? der war schon gestern, och nee jetzt, oder? und dann sind wir so pitschnass wie wir waren wieder rein und haben nochmal ordentlich getanzt, bis es dann irgendwann zugemacht hat also das war wirklich schon sehr spassig
dann war ich nochmal an der lagune mit britta chillen, aylin war noch ein paar mal bei uns im hostel und an eibnem abend waren wir nur zu zweit weg und haben dann noch michelle und laura getroffen und leider leider haben wir uns alle irgendwann verloren und sind dann irgendwann alle alleine nach hause gelaufen, schade^^ mit jon aus england hab ich mich auch noch ein paar mal getroffen, war total schoen, ihn nochmal wieder zu sehen, wir sind ja schon eine weile zusammen gereist nochmal schoen oft und lecker geupgradet im woolshed und dann natuerlich auch die christmas carols sich nicht entgehen lassen bei 30 grad mit nem 1literbecher eis
also cairns war schon ne richtig richtig coole zeit, total schoene und witzige drei wochen mit den nettesten leuten bisher ueberhaupt und es fiel auch echt irgendwie schwer, sein "zuhause" dann nach so ner langen zeit zu verlassen...
aber wir sehen uns ja alle wieder, haette echt nicht gedacht, dass es so klappt, aber im moment siehts ganz danach aus, und ich hab mich auch schon so auf melbourne und meine verwandten gefreut, hatte auch von cairns ansich und der hitze einfach die schnautze voll, dass es dann doch garnicht mehr soo schlimm war, wieder weiter zu ziehen

tablelands, toller tagestrip, wunderschoene aussicht

tablelands, toller tagestrip, wunderschoene aussicht

yehaaa, die ganze truppe, in diesem unglaublich kleinen ford festiva...ein wunder, dass wir den berg ueberhaupt hochgekommen sind aber im dritten gang faehrts sich eh besonders gut den berg hoch, gell michael?^^

yehaaa, die ganze truppe, in diesem unglaublich kleinen ford festiva...ein wunder, dass wir den berg ueberhaupt hochgekommen sind aber im dritten gang faehrts sich eh besonders gut den berg hoch, gell michael?^^

da wurde sogar mir teilweise schon fast schlecht, der ganze weg nur serpentinen...da hilft dann auch die schoene aussicht nicht mehr^^

da wurde sogar mir teilweise schon fast schlecht, der ganze weg nur serpentinen...da hilft dann auch die schoene aussicht nicht mehr^^

ja, das toeff war auch schon ein bisschen fertig teilweise^^

ja, das toeff war auch schon ein bisschen fertig teilweise^^

maedels nina, ina, lisa und lisa unsere coole stuttgartzimmerconnection im corona, war echt ne sehr schoene zeit und freu mich schon ganz doll, euch alle frueher oder spaeter in australien wieder zu sehen (australien open, ina! oder dann spaetestens naechstes jahr in stuttgart

maedels nina, ina, lisa und lisa unsere coole stuttgartzimmerconnection im corona, war echt ne sehr schoene zeit und freu mich schon ganz doll, euch alle frueher oder spaeter in australien wieder zu sehen (australien open, ina! oder dann spaetestens naechstes jahr in stuttgart

michael noch in unserer goldenen mitte, unser treuer fahrer

michael noch in unserer goldenen mitte, unser treuer fahrer

schade, dass ich nicht weiss, wie man bilder dreht an dem highteckpc hier^^ wunderschoene strassen auf jeden fall, fenster auf, musik aufgedreht, schoeeeen

schade, dass ich nicht weiss, wie man bilder dreht an dem highteckpc hier^^ wunderschoene strassen auf jeden fall, fenster auf, musik aufgedreht, schoeeeen

wasserfall

wasserfall

yeah, michael, gangztaaa^^war ziemlich eng dahinten muss ich sagen^^

yeah, michael, gangztaaa^^war ziemlich eng dahinten muss ich sagen^^

die milla milla falls

die milla milla falls

wir waren direkt unterm wasserfall schwimmen, total toll

wir waren direkt unterm wasserfall schwimmen, total toll

richtig schoen

richtig schoen

josephine falls, das waren die besten, passt auf, gleich seht ihr warum

josephine falls, das waren die besten, passt auf, gleich seht ihr warum

los geht's

los geht's

ne natuerliche rutsche, direkt im wasserfall, wie geil ist das denn? war zwar arschekalt das wasser, aber wir warn natuerlich dabei!

ne natuerliche rutsche, direkt im wasserfall, wie geil ist das denn? war zwar arschekalt das wasser, aber wir warn natuerlich dabei!

juhuuu

juhuuu

so eine gaudi wir sind ungefaehr 100 mal gerutscht, mindestens, wenn nicht sogar oefter^^

so eine gaudi wir sind ungefaehr 100 mal gerutscht, mindestens, wenn nicht sogar oefter^^

sorry nina, falls du das hier sehen solltest, aber das bild musste ich einfach reinstellen, ist echt der absolute hammer^^ leider hats nina weils so glitschig war gleich mal fett auf die fresse gelegt und ich glaub, sie hat sich echt bisschen wehgetan, aber wir konnten uns das lachen natuerlich nicht verkneifen wie gemein...^^

sorry nina, falls du das hier sehen solltest, aber das bild musste ich einfach reinstellen, ist echt der absolute hammer^^ leider hats nina weils so glitschig war gleich mal fett auf die fresse gelegt und ich glaub, sie hat sich echt bisschen wehgetan, aber wir konnten uns das lachen natuerlich nicht verkneifen wie gemein...^^

total idyllisch...

total idyllisch...

schwimmen, schwimmen...

schwimmen, schwimmen...

nochmal unser kleines toeff in voller schoenheit...

nochmal unser kleines toeff in voller schoenheit...

und die crew

und die crew

letzter abend von ina...maedels, das war eine nacht ich sag bloss, wie, der wet t-shirtcontest ist nicht heute?

letzter abend von ina...maedels, das war eine nacht ich sag bloss, wie, der wet t-shirtcontest ist nicht heute?

bei der free salsa lesson, haben wir natuerlich gleich mal wieder alles abgestaubt, was es umsonst gab...schade nur, dass ich am ende die einzige war, die getanzt hat und auch noch mit so nem vollspasti, obwohl ja eigentlich andere leute unbedingt da hinwollten *ganzbestimmteleuteunauffaelliganschau* war seeeehr lustig trotzdem

bei der free salsa lesson, haben wir natuerlich gleich mal wieder alles abgestaubt, was es umsonst gab...schade nur, dass ich am ende die einzige war, die getanzt hat und auch noch mit so nem vollspasti, obwohl ja eigentlich andere leute unbedingt da hinwollten *ganzbestimmteleuteunauffaelliganschau* war seeeehr lustig trotzdem

so, mama und papa, das ist fuer euch genau so oder noch schlimmer sehe ich jedes mal aus, wenn die reise weitergeht

so, mama und papa, das ist fuer euch genau so oder noch schlimmer sehe ich jedes mal aus, wenn die reise weitergeht

thumbs up! sehr schoen, oder?^^ minimal bepackt eigentlich^^

thumbs up! sehr schoen, oder?^^ minimal bepackt eigentlich^^

achja, das war uebrigens der sexy australier, der mir dann zugeteilt wurde beim salsa tanzen...leider leider musste ich mir die ganze zeit nur das brett lachen und er fands glaub total toll aber salsa ansich macht echt spass und die musik ist auch der hammer

achja, das war uebrigens der sexy australier, der mir dann zugeteilt wurde beim salsa tanzen...leider leider musste ich mir die ganze zeit nur das brett lachen und er fands glaub total toll aber salsa ansich macht echt spass und die musik ist auch der hammer

aehm ja, das waren uebrigens seine schuhe muss ich noch mehr dazu sagen?^^

aehm ja, das waren uebrigens seine schuhe muss ich noch mehr dazu sagen?^^

jaaa, wir hatten auch weihnachtsstimmung, so! zwar ein bisschen anders als daheim, aber irgendwie auch total schoen wir haben uns naemlich erstmal einen literbecher eis beim geilsten eisladen von cairns geholt und anstatt 18 dollar nur 10 dollar dafuer gezahlt, weil der eisverkaeufer sich vertan und ausversehen einen liter anstatt der 500 ml gemacht hat, die wir eigentlich haben wollten und dann hat er uns das geld zurueckgegeben, aber den liter durften wir trotzdem behalten, alter, timtam, oreo und caramel eis, das war vielleicht ein traum! dann haben wir uns mit dem eis und unseren handtuechern auf die grosse wiese an der lagune gesetzt und bei warmen temperaturen mitten in der nacht christmas carols, weihnachtsliedern gelauscht und kleinen kindern mit bommelmuetzen und glitzerfeenkleidchen beim tanzen zugeschaut*hihi* ich muss sagen, so ist weihnachten auch sehr schoen obwohl ich trotz allem glaube ich schon das kalte bevorzuge...aber ein jahr kann man das auch mal ein bisschen anders haben

jaaa, wir hatten auch weihnachtsstimmung, so! zwar ein bisschen anders als daheim, aber irgendwie auch total schoen wir haben uns naemlich erstmal einen literbecher eis beim geilsten eisladen von cairns geholt und anstatt 18 dollar nur 10 dollar dafuer gezahlt, weil der eisverkaeufer sich vertan und ausversehen einen liter anstatt der 500 ml gemacht hat, die wir eigentlich haben wollten und dann hat er uns das geld zurueckgegeben, aber den liter durften wir trotzdem behalten, alter, timtam, oreo und caramel eis, das war vielleicht ein traum! dann haben wir uns mit dem eis und unseren handtuechern auf die grosse wiese an der lagune gesetzt und bei warmen temperaturen mitten in der nacht christmas carols, weihnachtsliedern gelauscht und kleinen kindern mit bommelmuetzen und glitzerfeenkleidchen beim tanzen zugeschaut*hihi* ich muss sagen, so ist weihnachten auch sehr schoen obwohl ich trotz allem glaube ich schon das kalte bevorzuge...aber ein jahr kann man das auch mal ein bisschen anders haben

 ich sag bloss, loooooos, mach schnell! danke, nina!

ich sag bloss, loooooos, mach schnell! danke, nina!

total passend gekleidet waren wir natuerlich auch mal wieder

total passend gekleidet waren wir natuerlich auch mal wieder

und das war die buehne, erkennt man nicht so gut, aber auf jeden fall sehr weihnachtlich

und das war die buehne, erkennt man nicht so gut, aber auf jeden fall sehr weihnachtlich

© Lisa Waldherr, 2009
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Jetzt geht er nun endlich in Erfüllung...mein langjähriger Traum von einer Reise ans andere Ende der Welt, so weit weg wie nur irgendwie möglich, mit dem Abi in der Tasche und den Zukunftsvorstellungen und Studienplänen schon im Kopf noch einmal alles hinter sich lassen, die Freiheit und Unbeschwertheit genießen und die Welt entdecken, bevor der Ernst des Lebens beginnt:)
Details:
Aufbruch: 14.09.2009
Dauer: 10 Monate
Heimkehr: 24.07.2010
Reiseziele: Australien
Neuseeland
Fidschi
Der Autor
 
Lisa Waldherr berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Lisa über sich:
aufgedreht, abenteuerlustig, kann zwar ab und zu ziemlich stur sein (das liegt aber einzig und allein am sternzeichen^^), aber meistens bin ich gaaaanz lieb, fast immer gut gelaunt und manchmal ein bisschen durchgeknallt...aber nur ein bisschen