Neuseeland-Reisebericht :CARLA FERNWEH, wo bist du jetzt?

NEUSEELAND: Abel Tasman Nationalpark

der Straybus hatte heute über eine Stunde Verspätung, was etwas ärgerlich, aber nicht zu ändern ist.

Im Bus hab ich ~Carola~ wieder getroffen, die schon auf der Nordinsel kennen gelernt habe!
Das war ziemlich gut, denn dann ist man nicht immer "die Neue".

Da wir in den Nationalpark mal wieder zum wandern fahren und ihr ja wisst, dass es nicht meine Lieblingsbeschäftigung ist, habe ich den "Off-day" übersprungen und fahre schon am nächsten Tag weiter.

Carola hat heute hang gliding (Drachen fliegen) gemacht und dann auch noch schnell den Tag getauscht!

Die Unterkunft in °Marahau° war auch echt süß, aber für mich mal wieder ein Stop und Geld für die Unterkunft, die nicht zwingend nötig waren. Aber egal, daher ja das schnelle aufbrechen.

total süße Häusschen mit kleinen Küchen vorne, somit hatten wir Frühstück mit den Hühnern

total süße Häusschen mit kleinen Küchen vorne, somit hatten wir Frühstück mit den Hühnern

im Nachhinein hab ich gehört, das es den Tag am regnen war und die Leute nicht ganz so viel Spaß hatten, also alles richtig gemacht!

Montag, 28.11.2011

© Carla F., 2011
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
- sie kann nicht weit sein, auf der Liste stehen Asien, Australien und Neuseeland...
Details:
Aufbruch: 06.09.2011
Dauer: 18 Monate
Heimkehr: März 2013
Reiseziele: Deutschland
Vereinigte Arabische Emirate
Thailand
Singapur
Australien
Fidschi
Neuseeland
Indonesien
Malaysia
Laos
Kambodscha
Vietnam
Der Autor
 
Carla F. berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.