Neuseeland-Reisebericht :CARLA FERNWEH, wo bist du jetzt?

NEUSEELAND: Kaikoura

habe in Christchurch einen Tipp bekommen in welches Hostel ich gehen soll und es war echt super süß.
°Dolphin Lodge° - relativ klein, aber es hatte eine sehr gute Atmosphäre
die Besitzer haben oben drüber gewohnt und eine normale Treppe hat die beiden Bereiche miteinander verbunden... Also wieder eine neue Idee für mein Hostel was ich später in Köln auf mache
Wenn ich die Welt irgendwann gesehen hab, kommt die Welt zu mir
Das wird schön, Anni ist auch dabei, also wer sich anschließen möchte ist herzlich willkommen

Ich bin positiv überrascht von dem kleinen Örtchen. Es gibt einen schönen (hm, wie nennt man das, wenn es nicht Sand sondern schwarze Steine sind, eher kein Strand) was auch immer und es ist richtig nett! Habe die ersten Tage in der Sonne gesessen und die letzten Tage in Neuseeland genossen

Delphin schwimmen

das ist der eigentliche Grund für mich gewesen hier her zu kommen!
Es war zwar relativ teuer und arschkalt, aber echt einfach nur der absolute Wahnsinn....

Haben unsere Ausrüstung bekommen und dann einen Film geschaut. Der war richtig lustig gemacht... wäre fast geplatzt vor lachen, weil ich so Kleinigkeiten ja immer viel lustiger finde als richtig witzige Sachen.

Sie haben uns zum Beispiel aufgefordert im Wasser Geräusche zu machen. Da Delphine sich ja auch mit Lauten verständigen war es natürlich logisch. Und dann kam der beste Satz... "und wenn es nur zur Belustigung für uns und die übrigen Besucher auf dem Boot ist..." (ok, is jez nicht lustig, aber der Film war echt versucht auf Ernst zu machen und dann kam immer mal sowas, herrlich!!)

also los mit dem Boot.
Ich hatte mal wieder viel Glück, ein Mädel war vor mir den Tag und meinte alle waren °seasick° und hat mir noch ne Tablette geschenkt und ein anderer hat mir seine Unterwasserkamera geliehen....

Die Tablette war auch bitter nötig, fast alle saßen nachher mit Eimer im Arm auf dem Boot. (auch hier haben die im Vorfeld gesagt das es ok ist, wenn man sich vorher mit ihm anfreundet, ein bisschen was erzählt und ihm vll einen Namen gibt, haha)

da ich auf der Kamera nicht sehen konnte welche Bilder ich gemacht habe und die Delphine echt richtig schnell sind war ich doppelt begeistert über diiiiiiese super super schönen Bilder...

Enjoy!

bin dann mitm Shuttle direkt zum Airport nach Christchurch und damit, auf wiedersehen Neuseeland! Es war eine sehr sehr schöne Zeit.
Wieder tolle Begegnungen gehabt, viel gelernt und viel gesehen....

Reisen macht Spaß!

Mama und Julia, wie gesagt, ihr müsst dahin, es wird euch suuuper, suuuper gefallen.

Allen anderen kann ich es aber auch nur ans Herz legen

Frau Carla Fernweh im neuen Seeland....

Donnerstag, 15.12.2011

© Carla F., 2011
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
- sie kann nicht weit sein, auf der Liste stehen Asien, Australien und Neuseeland...
Details:
Aufbruch: 06.09.2011
Dauer: 18 Monate
Heimkehr: März 2013
Reiseziele: Deutschland
Vereinigte Arabische Emirate
Thailand
Singapur
Australien
Fidschi
Neuseeland
Indonesien
Malaysia
Laos
Kambodscha
Vietnam
Der Autor
 
Carla F. berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.