Mexiko-Reisebericht :Süd- & Mittelamerika: Bus, Empanada & Rucksack

Huatulco

Tag 93 bis 95

Wir sind zurück am Strand. Die Reise geht dem Ende zu, der Arbeitsalltag nähert sich. Da dürfen wir uns Entspannung gönnen.

Diesmal wieder am Pazifik.

Huatulco, wurde wie Cancun, von der mexikanischen Tourismusbehörde mehr oder weniger aus dem Boden gestampft. Das klingt im ersten Moment unsympathisch. Muss es aber nicht sein.

Anders als das auch in Europa berühmte Cancun, wurde Huatulco von westlichen Touristen noch nicht so wirklich entdeckt (und ist auch kein "Backpacker-Ort"). Das ist schon einmal ein Vorteil.
Zudem macht der Ort einen "Low-Key" Eindruck. Das Ganze erinnert eher an Familienurlaub. Neben verschiedenen schönen Stränden (teilweise auch wenig besucht), hat Huatulco auch Plätze zum Schnorcheln in Küstennähe zu bieten. Dort ist es dann aber etwas voller (vor allem am Wochenende wenn die "Städter" kommen):

Neben regem Treiben im Wasser (menschliches und tierisches) ist auch in der Luft etwas los. Seien es die verschiedenen Wasservögel oder "normale" Vögel am Weg zum Strand:

© Vroflo Flovro, 2017
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Mexiko-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Brasilien bis Mexiko Essen Stadt, Strand, Berg Bus, Boot & noch mehr Bus
Details:
Aufbruch: 01.02.2017
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 31.05.2017
Reiseziele: Brasilien
Paraguay
Argentinien
Bolivien
Peru
Ecuador
Kolumbien
El Salvador
Guatemala
Honduras
Belize
Mexiko
Der Autor
 
Vroflo Flovro berichtet seit 7 Monaten auf umdiewelt. Vroflo über sich:
Vroni & Flo
reisen & essen um die Welt

Derzeit in Lateinamerika