Argentinien-Reisebericht :Bolivien, Chile & Argentinien

El Calafate

Nachdem wir in beschlossen hatten auf der argentinischen Seite weiter nach Norden zu reisen war das nächste Ziel El Calafate mit seinem schönen Gletscher Perito Moreno.
Da eine sogenannte Tour Alternativo nicht viel teurer war als der Bus zum Gletscher haben wir uns dafür entschieden die Tour zu buchen.
Früh am Morgen ging es in einer kleinen Gruppe los. Über eine kleine ungeteerte Nebenstraße fuhren wir als erstes zu einer Estancia um eine Kaffeepause zu machen. Auf dem Weg dorthin hat uns die Führerin der Tour viel über die Fauna und Flora und das Leben in der Gegend um El Calafate erzählt.

wer hier wen beobachtet ist nicht ganz klar

wer hier wen beobachtet ist nicht ganz klar

auf der Estancia

auf der Estancia

Nach dem Kaffee ging es weiter Richtung Gletscher. Wir machten noch einen Zwischenstopp mit einer etwa einstündigen Wanderung am Ufer des Gletschersees entlang. Es war schön diesem Wunder der Natur langsam immer näher zu kommen.

ein erster Blick auf den Perito Moreno

ein erster Blick auf den Perito Moreno

Nach der kleinen Wanderung haben wir eines der Touriboote geentert und uns richtig nahe an den Gletscher fahren lassen. Die Aussicht war spektakulär, sollte aber noch getoppt werden.

wir auf dem Boot

wir auf dem Boot

Etwa fünf Minuten mit dem Bus vom Hafen weg gibt es in den Hang gebaute Stege und Balkone die wunderschöne Aussichten auf den Gletscher bieten.

Überblick auf den Gletscher

Überblick auf den Gletscher

Dort kann man Stunden damit verbringen den Gletscher beim kalben zu beobachten. Etwa alle halbe Stunde bricht ein größerer Brocken Eis mit lautem Getöse ab und stürzt ins Wasser.

tolles Farbenspiel

tolles Farbenspiel

Nach etwa drei Stunden sind wir wieder zurück nach El Calafate gefahren. Der Gletscher mit seinen schönen Farben und dem ständigen kalben hat großen Eindruck auf uns gemacht - wirklich eine sehr schöne Tour!

© Hanna und Lorenz, 2014
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Argentinien Argentinien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Der erste Teil unserer Reise führt uns nach La Paz, aber mehr können wir noch nicht sagen. Die Ideen sind zahlreich - mal schauen was wir so alles erleben werden.
Details:
Aufbruch: Januar 2014
Dauer: circa 13 Wochen
Heimkehr: April 2014
Reiseziele: Bolivien
Chile
Argentinien
Der Autor
 
Hanna und Lorenz berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Hanna und über sich:
Lorenz: Zu zweit ist's schöner als allein - so die Erkenntnis meiner ersten Südamerikareise. Mal schauen was diesmal passiert. Bolivien und Chile sind die Ziele der nächsten 3 Monate.
Hanna: Da für mich Südamerika noch Neuland ist bin ich sehr gespannt was wir alles erleben werden.