Deutschland-Reisebericht :Italien: Cinque Terre (Ligurien), Emilia-Romagna, Lombardei, Piemont

Reisebericht einer Italien-Rundreise.
Stationen: Cinque Terre: Riomaggiore - Manarola - Corniglia – Vernazza – Monterosso del Mare, Portovenere
Ausflüge nach: Genua, Parma, Portofino, Ravenna, Dozza, Bologna, Marareta, Modena, Maranello, Mantua, Barolo, Rocca. Sowie an den Comer See: Bellagio, Tremezzo, Varenna

Weil am Rhein

01.06.2000 Hamburg - Weil am Rhein - Basel

Unsere Reise beginnen wir bereits früh morgens. Das erste Ziel ist die Stadt Weil am Rhein ein - u.a. bekannt durch das hier ansässige Vitra Design Museum. Den von dem Stararchitekten Frank 0. Gehry gestaltete Museumsbau erreichen wir um die Mittagszeit bei strahlendem Sonnenschein. Zunächst steht die Besichtigung auf dem Programm. Der Stühlehersteller Vitra hat neben dem ausgefallenen Museumsbau auch noch weitere nennenswerte Gebäude in Auftrag gegeben. Zum einen eine Feuerwache, die heute eine Stühleausstellung beherbergt. Bemerkenswert an dem Gebäude ist insbesondere die Gestaltung der sehr spitz auslaufenden Fassade sowie die Kombination aus Glas und Beton. Die israelische Architektin Zaha Hadid durfte hier erstmals einen ihrer außergewöhnlichen Entwürfe in die Tat umsetzen.

Vitra Design Museum von Frank O. Gehry / Weil am Rhein

Vitra Design Museum von Frank O. Gehry / Weil am Rhein

Auch der von dem Architekten Tadao Ando gestaltete Conference Pavillon ist etwas Besonderes. Ando hat für diesen Bau pure Betonplatten aneinandergesetzt und trotzdem nicht vergessen, dass der Mensch die Natur zum Atmen braucht. Aus jedem Konferenzraum sieht man Bäume oder grüne Rasenflächen. Eine Plastik von Claes Oldenburg (Werkzeug in Übergröße) ziert die Grünflächen des Geländes.

Im Museum besichtigen wir noch eine temporäre Ausstellung des dänischen Designers Verner Panton (1926 - 1998) - dem Erfinder des ersten Plastik-Freischwingers "aus einem Guß".

Die Feuerwache hat nicht nur uns stark fasziniert, so dass die Architektin Zaha Hadid in Weil am Rhein noch einen zweiten Auftrag erhielt: sie durfte zur Landesgartenschau den Pavillon gestalten. Ihre Handschrift ist auch an diesem Gebäude, das heute eine Galerie und ein Restaurant beherbergt, gut wiederzuerkennen.

Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 01.06.2000
Dauer: 15 Tage
Heimkehr: 15.06.2000
Reiseziele: Deutschland
Schweiz
Italien
Tremezzo
Der Autor
 
Anke Schlingemann berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Anke sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!