Deutschland-Reisebericht :"VIVE LA FRANCE"

zur Verfügung stehen:
2 Wochen Urlaub und ein Kombi mit Dachzelt:
Start ist in Nürnberg
angedacht ist die Fahrt zur Atlantikküste
"der Weg ist das Ziel" und in diesem Fall der Urlaub

VORWORT

Zur Verfügung stehen:

Zwei Wochen Urlaub und mein Kombi mit Dachzelt. Mit diesem habe ich meine ersten Erfahrungen nun an mehreren Wochenenden und einem 1wöchigen Trip bis Kroatien gemacht (Reisebericht dazu gibt es auch hier auf dieser Seite).

Nun stellt sich die Frage: welches Ziel soll es dieses Mal werden?

Dass ich einen Ort anfahre und mich dort zwei Wochen niederlasse, scheidet aus. Macht keinen Spaß alleine und ich reise auch dieses Mal alleine.

Viele Jahre war ich schon nicht mehr in Frankreich. Ich mag französisches Essen, die Sprache, die kleineren Städte, die Menschen – egal ob im Inland oder an der Küste. Und nachdem ich noch nie an der Atlanktiküste war, ist die Idee nun, die Westküste als Ziel anzupeilen, die Fahrt dahin und zurück jedoch als Reise zu gestalten.

Die ersten Etappenziele habe ich mir per Internet mit google und google-maps ausgesucht:

Nürnberg – Saarbrücken – Troyes – Mézières-en-Brenne (Loire-Tal) – Atlantikküste (Höhe irgendwo zwischen La Rochelle und Fouras)

An welche Orte wird mich diese Reise nun tatsächlich führen?

Ich lasse mich überraschen und freue mich auf hoffentlich viele schöne Fotomotive, Eindrücke und Begegnungen.

© Birgit H., 2017
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 29.07.2017
Dauer: 16 Tage
Heimkehr: 13.08.2017
Reiseziele: Deutschland
Frankreich
Der Autor
 
Birgit H. berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Birgit über sich:
Ein Hobby von mir ist die Fotografie.
Mich reizt nicht so sehr die Technik im Hinblick auf die Kamera sowie das Bearbeiten hinterher mit diesen Wahnsinn-PC-Programmen, die es mittlerweile gibt.

Mich reizt der Blickwinkel und der Eindruck, den ich habe, in dem Moment, wo ich durch den Sucher schaue.

Und beim Reisen sind ganz viele dieser besonderen Momente gegeben - egal, ob es eine Kurzreise innerhalb Deutschlands ist, oder ein weiter Flug in einen anderen Teil dieser Welt.



Aus dem Gästebuch (3/5):
Gunter Weigel 1502742475000
Hi Bir­git­,
nach­dem die Reise vorbei ist, du un­bescha­det wieder zuhause bist, kann ich mich ei­gent­lich nur wie­der­ho­len für den kom­plet­ten Bericht.
Sehr schön zu lesen, hat einfach Spass ge­macht, sehr schönen Bilder, E­rin­ne­run­gen, die wach wurden (war früher teil­wei­se auch in der Ge­gend&shy.
Ab­so­lut ge­lun­gen. Mein Dokker und mich würde es freuen, dich ir­gen­dwann mal unter­wegs zu tref­fen­.
Bye Gunter
Ulrike S. 1502700423000
Hallo Birgit,
Vie­len Dank für diesen wun­der­ba­ren Rei­se­bericht, den ich als Fran­kreich­-Fan nat­ürlich mit großem Inte­res­se gelesen habe. Vieles kam mir dabei seeehr bekannt vor und hat mich beim Lesen zum Schmun­zeln geb­racht. Mir scheint, du hast genau DAS Fran­kreich kennen ge­lernt, wie wir es lieben. Ich wünsche dir noch viele schöne Reisen (nicht nur) nach Fran­kreich. LG aus dem Schwa­ben­land Ulli
Antwort des Autors: Besten Dank für das Feedback. Ja, ich bin definitiv auch Frankreich-Fan und bestimmt nicht das letzte Mal dort gewesen! Anhand meiner weiteren Reiseberichte hier auf dieser Seite kannst Du sehen, dass ich durchaus an sehr unterschiedlichen Orten bisher war - die Welt ist sehr vielseitig! Und somit wird REISEN wohl nie langweilig! viele Grüße, Biggi
Hansjörg 1502616386000
Hallo Bir­git­
Tol­ler Rei­se­bericht mit guten Fotos. Das ist der Zweite Rei­se­bericht von Dir den ich gelesen habe. Ich be­wun­de­re Dich für deinen Mut diese Reisen auf ein­fach­ste Weise zu geni­es­sen. (Etwas nei­disch dass ich das nicht mehr so machen kan­n)
Nun hoffe ich noch weitere inte­res­sante Rei­se­berich­te von Dir zu lesen.­
Lie­ben Gruss aus der Schweiz
Antwort des Autors: Herzlichen Dank für den positiven Kommentar. Es ist sehr schön, wenn meine Berichte auch Menschen erfreuen, die mich nicht kennen. Und ich hoffe doch sehr, noch so einige Berichte folgen werden.