Schweiz-Reisebericht :MagicalMysteryWorldTour

Schlussbericht

Nun sind wir doch schon wieder volle 7 Monate zurück und hatten mittlerweile genug Zeit um das Erlebte (Ansatzweise) zu verarbeiten. Aber was schreibt man nun in einem Schlussbericht?

Am besten hilft eine kleine Aufzählung verschiedener Begebenheiten....

Magical:
- Der Vollmond über Chichen Itza
- Die Galapagos Inseln als ganzes
- Sonnenaufgänge; über Uxmal, Machu Picchu, auf dem Altiplano in Bolivien, im Farnwald von Neuseeland, beim Uluru, bei den Tempeln von Bagan
Sonnenuntergänge: Am Strand von Tulum, auf den Galapagos Inseln, beim Uluru, den Tempeln von Bagan, am Strand von Ngapali
- eine Seelöwengeburt miterleben
- Ein exzellentes Käsefondue im Swiss Bistro in Baños/Ecuador
- Die Farnwälder in Neuseeland
- Die Märkte in Südamerika
- Im Flugzeug um den Mt. Cook fliegen

Mystery:
- Die Farbe der Taxis in Mexico-City (rot und gold): Weil der Präsident glühender Anhänger der San Francisco 49ers ist
- Wenn es doch kein Fleisch am Knochen hat, warum wird das Meerschweinchen dann gegessen?
- Spaziergänge durch die Farnwälder Neuseelands (vorallem nach Regenfällen)
- Wie geht es Bert?
- Die Geräusche des Dschungels, Nachts
- Die Steinmetzarbeiten der Inkas

World:
- In ganz Südamerika ist praktisch überall WIFI/WLAN erhältlich und erst noch gratis, kaum betritt man die westliche Welt muss man es erst suchen und auch noch dafür bezahlen!
- Mit Skype nach Hause telefonieren, wenn E.T. das gewusst hätte...
- Es gibt sie noch, die Internet- Mobilfunk- und Nachrichtenlosen Gegenden (Auf dem Schiff um die Galapagos, Burma), und hey, wir leben trotzdem noch!
- Wer hat das Gerücht verbreitet, zum Frühstück muss Weltweit zwingend Erdbeerkonfitüre serviert werden??
- Sogar in Taiwan gibt es Ricola zu kaufen

Tour:
- Ein herzliches Dankeschön an unseren Lieblingsreiseberater Alain von Globetrotter Zürich für all die Tipps und seinen Einsatz, auch bei unerwarteten Änderungen!!
- Touren haben wir so einige gemacht, eine der besten war sicher diejenige im Outback, dicht gefolgt von der Tour durch die Salar de Uyuni, oder war es doch .....??
- Rangliste der Airlines (im Vorfeld gebucht):
1. British Airways und Lan Chile
2. Cathay Pacific
3. Quantas
- Rangliste der Airlines (unterwegs gebucht):
1. Air New Zealand
2. Taca
3. Thai Airways
4. Aero Mexico

Verlustmeldungen:
- 1 Digitalkamera, hat Südamerika und den Regen in Neuseeland nicht überstanden
- 2 Paar Trekkingschuhe, nach 4 Monaten tragen einfach nicht mehr (er)tragbar für Mensch und Umwelt
- 200 Dollar beim Geldtausch in Burma

"We're Sergeant Pepper's Lonely Hearts Club Band
We hope you have enjoy the show.
Sergeant Pepper's Lonely Hearts Club Band
We're sorry but it's time to go."

© Chris Zuber, 2011
Du bist hier : Startseite Europa Schweiz Schweiz-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach Südostasien 2004 und einem kurzen Abstecher nach Südamerika 2007 machen wir nochmals eine Auszeit von unserem geregelten Leben: Um die Welt, aber richtig! In regelmässig unregelmässigen Abständen werden wir hier unsere Erlebnisse dokumentieren!
Details:
Aufbruch: 01.10.2011
Dauer: 6 Monate
Heimkehr: 26.03.2012
Reiseziele: Mexiko
Ecuador
Peru
Bolivien
Chile
Neuseeland
Australien
Hongkong
Taiwan
Myanmar
Schweiz
Der Autor
 
Chris Zuber berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.