Du bist hier : Startseite Europa

Reiseberichte aus San Marino

San Marino ist die älteste Republik der Welt und ist zur Gänze von Italien umgeben. Daher sind auch die Einwohner von San Marino durchwegs italienischer Herkunft, die Landessprache ist italienisch. In San Marino leben etwa 30.000 Einwohner auf 60 Quadratkilometern.
Hier findest Du mehr als 0 Reiseberichte aus San Marino.
Will man in dieses Land reisen, um die Ferien dort zu verbringen, so reist man über Italien an. Aufgrund der Größe dieses Landes sind Rundreisen in kurzer Zeit durchzuführen, oft dient dieser Staat auch nur als Zwischenstopp auf dem Weg in die Ferien an die italienische Küste.


An Sehenswürdigkeiten sind die Basilika und die aus dem Mittelalter stammenden Festungsanlagen zu erwähnen. Außerdem gibt es zahlreiche Museen, die man besuchen kann. Auch fand hier lange Zeit ein Grand Prix statt, der jedoch mittlerweile nach Imola verlegt wurde. Reisen oder Rundreisen in dieses Land werden von zahlreichen Veranstaltern angeboten. Wie schon erwähnt, ist dieses Land durch die Autobahn gut an das Straßenverkehrsnetz angebunden, und auch innerhalb der Grenzen sorgt ein dichtes Busnetz für den komfortablen Transport.

San Marino: keine Reiseberichte über San Marino gefunden

San Marino ist eines der wenigen Länder, über die es auf umdiewelt.de noch keinen Reisebericht gibt!