Überwintern 2011

Marokko-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober 2011 - Februar 2012  |  von Anja & Wolfgang

Marokko

Zusammenfassung:

Wir haben in 50 Tage Marokko einmal 'umkreist' und dabei über 6350 km auf meist gut ausgebauten Strassen zurückgelegt. Wir haben eigentlich fast nur positive Eindrücke von diesem Land mitgenommen. Vielleicht lag es an der Jahreszeit (low Season?), aber von den in anderen / älteren Reiseberichten so oft negativ aufgefallenen bettelnden Kindern, lästigen Händlern, falschen / aufdringlichen Guides haben wir so gut wie nichts gemerkt. Gelegentlich sind wir frei - und dann immer ungestört gestanden, ansonsten haben wir versucht uns dem Land, den Gepflogenheiten anzupassen - und wenn man seine Ansprüche den Gegebenheiten anpasst, dann ist Marokko zwar kein einfaches, dafür aber ein unheimlich faszinierendes Reiseland. Wir kommen in ein para Jahren sicher nochmal hierher, vielleicht etwas später im Jahr, wenn es noch etwas wärmer ist und wahrscheinlich lassen wir dann auch den grösseren Teil der Atlantikküste aus, konzentrieren uns dann noch mehr auf die Einsamkeit, die Leere der Wüste, aber:
wir kommen wieder!!

© Anja & Wolfgang, 2011
Du bist hier : Startseite Afrika Marokko Marokko-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir sind auf dem Weg nach Süden, wollen weiter bis ans Meer, …. Dahin wo das Wetter hoffentlich noch so warm ist, dass man auch im ‚Winter‘ mit dem T-Shirt herumlaufen kann. Irgendwann werden wir wohl Marokko erreichen und wenn es die politische Lage dann erlaubt wollen wir noch weiter südlich bis Mauretanien / Senegal reisen.
Details:
Aufbruch: 24.10.2011
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 26.02.2012
Reiseziele: Marokko
Österreich
Italien
Frankreich
Andorra
Spanien
Portugal
Plage blanche
Gibraltar
Der Autor
 
Anja & Wolfgang berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.