Indien & Nepal

Nepal-Reisebericht  |  Reisezeit: Juli 2008 - März 2009  |  von Philipp Schiffers

Nepal

Aus dem Flugzeug von Delhi nach Kathmandu konnte man die ganze Zeit die Berge des Himalayas bestaunen.

Aus dem Flugzeug von Delhi nach Kathmandu konnte man die ganze Zeit die Berge des Himalayas bestaunen.

Kathmandu

Der Einfluss der tibetischen Kultur ist in Kathmandu manchmal deutlicher als die nepalesischen Wurzeln des Landes. Hinzu kommt der Einfluss der Inder in Nepal. Sowohl die Indische als auch die tibetische Kultur sind sehr farbenfroh und laut, weswegen man manchmal nach nepalesischen Dingen suchen muss!

Der Einfluss der tibetischen Kultur ist in Kathmandu manchmal deutlicher als die nepalesischen Wurzeln des Landes. Hinzu kommt der Einfluss der Inder in Nepal. Sowohl die Indische als auch die tibetische Kultur sind sehr farbenfroh und laut, weswegen man manchmal nach nepalesischen Dingen suchen muss!

Trotz erheblicher Schwierigkeiten mit Durchfallerkrankungen wahrend dem Aufenthalt in Nepal - die leckeren Gerichte ziehen einem doch aus dem Bett. Auch hier ist es wieder schwer festzustellen, was nun typisch Nepal ist und was von Indien oder Tibet übernommen wurde.

Trotz erheblicher Schwierigkeiten mit Durchfallerkrankungen wahrend dem Aufenthalt in Nepal - die leckeren Gerichte ziehen einem doch aus dem Bett. Auch hier ist es wieder schwer festzustellen, was nun typisch Nepal ist und was von Indien oder Tibet übernommen wurde.

Du bist hier : Startseite Asien Nepal Nepal-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Für mein Studium ging ich nach Pune (Indien) um mein Praktikum zu machen. Ich hatte auch wieder einige Zeit, um in Indien zu reisen und machte zwischendrin auch eine Reise nach Nepal.
Details:
Aufbruch: Juli 2008
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: März 2009
Reiseziele: Indien
Nepal
Der Autor
 
Philipp Schiffers berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors