Jordanien 2012

Jordanien-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober 2012  |  von Hartmut Laue

es klappt .... mehr Bilder

Na ja, da ich nun schon mal dabei bin, noch ein paar Eindrücke aus dem gastfreundlichen Jordanien....

Die Säulen des Herkulestempels auf dem Jebel Quala in Amman. Man beachte den Größenvergleich mit mir......

Die Säulen des Herkulestempels auf dem Jebel Quala in Amman. Man beachte den Größenvergleich mit mir......

Nusshändler im Souk von Amman

Nusshändler im Souk von Amman

Die "Hauptstraße" von Dana mit dem Dana Tower Hotel. Die ganz linke Tür führt zu einem kleinen Hof, in meine "Zelle"  liegt.

Die "Hauptstraße" von Dana mit dem Dana Tower Hotel. Die ganz linke Tür führt zu einem kleinen Hof, in meine "Zelle" liegt.

Jetzt sind wir nun in Petra. Durch den Siq - die Hauptschlucht - muss jeder hindurch. Man sieht bereits das Khazne Faraun (Schatzhaus).

Jetzt sind wir nun in Petra. Durch den Siq - die Hauptschlucht - muss jeder hindurch. Man sieht bereits das Khazne Faraun (Schatzhaus).

Die Beduinenpolizisten scheinen dem Film entsprungen zu sein, sind aber ganz real.

Die Beduinenpolizisten scheinen dem Film entsprungen zu sein, sind aber ganz real.

mal ein ganz anderer Blick auf das Schatzhaus und die Touris... vom Jebel khapto

mal ein ganz anderer Blick auf das Schatzhaus und die Touris... vom Jebel khapto

Die Felsen in Petra zeigen überall faszinierende Färbungen und sehen wie impressionistische Gemälde aus. Hier ein Beispiel von vielen. Ich sollte vielleicht mal eine Collage draus machen.....

Die Felsen in Petra zeigen überall faszinierende Färbungen und sehen wie impressionistische Gemälde aus. Hier ein Beispiel von vielen. Ich sollte vielleicht mal eine Collage draus machen.....

die spannendste Aktion in Petra. der Wadi Muthim. Hier müssen wir durch......

die spannendste Aktion in Petra. der Wadi Muthim. Hier müssen wir durch......

...... und hier .......

...... und hier .......

..... und natürlich hier, kurz vor der Schlüsselstelle.

..... und natürlich hier, kurz vor der Schlüsselstelle.

und last but not least, alles heile überstanden habend sitzen wir im Sandstone Restaurant bei unserem Freund Abu Jamal beim Dinner mit leckerer Mezze Platte Humus, Tabouleh.... lecker). Von links: Hartmut, Cecile, Julien, Abu, Elisa und Andrea.

und last but not least, alles heile überstanden habend sitzen wir im Sandstone Restaurant bei unserem Freund Abu Jamal beim Dinner mit leckerer Mezze Platte Humus, Tabouleh.... lecker). Von links: Hartmut, Cecile, Julien, Abu, Elisa und Andrea.

© Hartmut Laue, 2012
Du bist hier : Startseite Asien Jordanien Jordanien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Von den Golanhöhen zum Toten und Roten Meer
Details:
Aufbruch: 03.10.2012
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 27.10.2012
Reiseziele: Jordanien
Der Autor
 
Hartmut Laue berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.