Sandra & Michael auf den Philippinen (Manila, Palawan, Cebu, Negros, Bohol)

Philippinen-Reisebericht  |  Reisezeit: März 2019  |  von Sandra & Michael on tour

Oslob und die Walhaie

Schon um 5:30 herrschte draußen ein geschäftiges Treiben und um 6 Uhr fuhren bereits die ersten Auslegerboote raus aufs Meer (genau genommen nur ca. 200 Meter weit raus, denn die Walhaie, die hier in Oslob angefüttert werden, kommen allmorgendlich zum Frühstück hierher und nehmen angesichts der üppigen Gratis-Krill-Mahlzeit die Horden von über und neben ihnen schwimmenden Schnorchlern billigend in Kauf). Und so haben wir uns brav hinten angestelt und schon kurze Zeit später saßen auch wir in unserem Boot. Keine 3 Minuten später zog der erste Walhai direkt unter uns seine Runden und wir hüpften ins Wasser. Und dann ging es Schlag auf Schlag, einer von links, einer von rechts, einer von unter und Gott sei Dank keiner von oben. Hautnah mit solchen Riesen, bis zu 14 Meter lang und bis zu 12 Tonnen schwer. Und absolut friedlich. Auch wenn der ganze Spuk nach gut 20 Minuten vorbei war, es hat sich so gelohnt und es war ein unbeschreibliches Erlebnis, das man vermutlich niemals im Leben vergessen wird. Und weil Walhaie keine Unterwasserkameras fressen, haben wir auch ein paar beeindruckende Bilder mit an Land gebracht.

Nicht nur wir wollten die Walhaie sehen.....

Nicht nur wir wollten die Walhaie sehen.....

So nah. Einfach unbeschreiblich.....

So nah. Einfach unbeschreiblich.....

Zurück im Guesthouse hieß es Rucksack zu, ab an die Straße und rein in ein Tricycle in den äußersten Süden Cebu´s, nach Liosan. Von dort fährt alle 30 Minuten eine kleine Fähre nach Dumaguete auf der Insel Negros. Dort angekommen ging es per Tricycle und Bus direkt weiter nach Dauin, unserem nächsten Ziel. Mittags waren wir schon da und kurze Zeit später sollte ich mit Pressluftflasche unter Wasser sein.....

Ein kleines Seepferdchen.....

Ein kleines Seepferdchen.....

© Sandra & Michael on tour, 2019
Du bist hier : Startseite Asien Philippinen Philippinen-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Abenteuer, Landschaft, Menschen, Tauchen. Und wir mittendrin....
Details:
Aufbruch: 04.03.2019
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 27.03.2019
Reiseziele: Philippinen
Der Autor
 
Sandra & Michael on tour berichtet seit 5 Monaten auf umdiewelt.