Sandra & Michael auf den Philippinen (Manila, Palawan, Cebu, Negros, Bohol)

Philippinen-Reisebericht  |  Reisezeit: März 2019  |  von Sandra & Michael on tour

El Nido - raus in die Inselwelt (Teil 2)

Auf in den neuen Tag. Auf dem Weg zum Treffpunkt der heutigen Tour A hinaus ins El Nido-Archipel schnell noch den linken dicken Zeh an einem spitzen Stein blutig geschlagen, aber das gehört ja schließlich zum Standardprogramm einer gelungenen Südost-Asien-Tour. Vielleicht wird es ja nachher so etwas mit ein paar Riffhaien beim Schnorcheln, irgendwie müssen die Viecher doch vor die Maske zu bekommen sein. Um der Sache die kaum zu ertragende Spannung zu nehmen: Die Tatsache, dass ich diese Zeilen hier schreibe, sollte dem aufmerksamen Leser zeigen, dass der Tag dann letztlich doch frei von Szenen aus "Der weiße Hai" geblieben ist

Aber der Reihe nach. Für philippinische Verhältnisse legte unsere Bangka nahezu pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt ab. Vor uns lag wie gesagt Tour A und es sollte sich zeigen, dass diese die Tour C vor zwei Tagen noch toppen sollte. So das überhaupt geht. Secret Lagoon, Shimizu Island, 7 Commando Beach und insbesondere das absolute Highlight, die Big Lagoon, lagen vor uns. Und wieder waren die Speicherkarte der Drohne und der Kamera abends voll mit beeindruckenden Bilder. Lassen wir es also krachen.....

türkis, türkiser, El Nido !

türkis, türkiser, El Nido !

Und immer wenn du denkst, türkiser geht es nicht mehr, kommt von irgendwo eine neue Lagune her.....

Und immer wenn du denkst, türkiser geht es nicht mehr, kommt von irgendwo eine neue Lagune her.....

Und ja, es sieht in natura tatsächlich so aus. Eigentlich sogar noch schöner.....

Und ja, es sieht in natura tatsächlich so aus. Eigentlich sogar noch schöner.....

7 Commando Beach. Traumstrand !

7 Commando Beach. Traumstrand !

Auszuhalten hier.....

Auszuhalten hier.....

Hunger !

Farben machen hungrig. Im Nu zaubert die Bootscrew ein Mittagessen mitten auf den nächsten Traumstrand. Vermutlich müssen wir daran denken, wenn wir demnächst zu Hause am heimischen Esszimmertisch vor unseren Bratkartkoffeln sitzen. Wobei: nichts gegen Bratkartoffeln.....

Big Lagoon

Der Big Lagoon wollen wir hier einfach mal einen besonderen Stellenwert einräumen. Noch vor der von hohen Felsen umsäumten riesigen Lagune kommen kleine Boote an unsere Bangka herangepaddelt, die kleine gelbe 2-er Kajaks im Schlepptau haben. Also heißt es umsteigen. Und hinein ins Farbenmeer. Die Big Lagoon ist einfach spektakulär und schnell wird uns klar, warum das hier das Highlight der heutigen Tour ist. Zu zweit geht es weit hinein in die Lagune, in der das Wasser stellenweise so seicht ist, dass man darin stehen kann. Am Ende geht die Lagune in einen kleinen Mangrovenwald über, in den man ebenfalls problemlos hineinpaddeln kann. Auch durch eine kleine Felsschlucht hindurch kann man paddeln. Ein unbeschreiblich schönes Erlebnis. Und merke: zu Hause ist fieses Schmuddelwetter.....

türkis, gelb und rot - eine gute Farbmischung.....

türkis, gelb und rot - eine gute Farbmischung.....

© Sandra & Michael on tour, 2019
Du bist hier : Startseite Asien Philippinen Philippinen-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Abenteuer, Landschaft, Menschen, Tauchen. Und wir mittendrin....
Details:
Aufbruch: 04.03.2019
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 27.03.2019
Reiseziele: Philippinen
Der Autor
 
Sandra & Michael on tour berichtet seit 5 Monaten auf umdiewelt.