Highlights in Südamerika

Brasilien-Reisebericht  |  Reisezeit: November / Dezember 2010  |  von Yvonne Hofmann

Buenos Aires

Buenos Aires

Der Flug nach Buenos Aires dauert ca. 2,5 Stunden. Mit dem Taxi lassen wir uns zum "Gran Hotel Argentina" bringen, welches wir im voraus gebucht hatten. Es liegt zentral, so dass wir zu Fuß zur Plaza Mayo mit dem Präsidentenpalast und diversen anderen imposanten Kolonial- und klassizistischen Bauten marschieren. Bald treffen wir auf eine faszinierende Prozession von Samba-Schulen und finden uns in einem unwahrscheinlichen Menschengewühl wieder.

Buenos Aires - Placa Mayo

Buenos Aires - Placa Mayo

Buenos Aires - Placa Mayo

Buenos Aires - Placa Mayo

Buenos Aires - Placa Mayo

Buenos Aires - Placa Mayo

Am letzten Tag unserer Reise lassen wir uns zum berühmten Friedhof "Recoleta" bringen; hier wandeln wir durch das wie eine eigene Stadt anmutende Areal aus Gruften und Mausoleen, in denen die Särge übereinander geschichtet liegen und mit Leuchtern, Kerzen und Blumen geziert sind. Wir nehmen uns für die Besichtigung viel Zeit und lassen die bewegende Atmosphäre auf uns wirken.

Vor dem Friedhof Recoleta

Vor dem Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Friedhof Recoleta

Anschließend fahren wir mit dem Taxi zum "Teatro Colon"; leider gewährt man uns dort keinen Blick nach innen.
Am Obelisken, dem laut Reiseführer Wahrzeichen von Buenos Aires, trinken wir noch gemütlich unser letztes Glas Wein auf argentinischem Boden, bevor uns ein Taxi zum Flughafen bringt. Mit fast 1,5 Stunden Verspätung hebt die Maschine der TAM am frühen Abend mit Ziel Sao Paulo ab, wo wir dann unseren Flieger nach Frankfurt erreichen.

Buenos Aires - Stadtimpressionen

Buenos Aires - Stadtimpressionen

Buenos Aires - Stadtimpressionen

Buenos Aires - Stadtimpressionen

Buenos Aires - Stadtimpressionen

Buenos Aires - Stadtimpressionen

Buenos Aires - Stadtimpressionen

Buenos Aires - Stadtimpressionen

Buenos Aires - Stadtimpressionen

Buenos Aires - Stadtimpressionen

Eine wunderschöne Reise mit unglaublich vielen positiven Eindrücken und Erlebnissen ist zu Ende. Mit tiefer Dankbarkeit lasse ich noch einmal die Bilder vor meinem inneren Auge erstehen. Südamerika als eine tolle Erfahrung: unkompliziertes Reisen, hilfsbereite und freundliche Menschen, traumhafte und abwechslungsreiche Landschaften, gute Unterkünfte, oft super asphaltierte Straßen, eine angenehm entspannte Lebensart, hübsche Dörfer und Orte, pulsierende Städte – unendlich faszinierend und zutiefst beeindruckend.

© Yvonne Hofmann, 2019
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Brasilien Brasilien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Dreiwöchige Reise durch Südamerika mit Start in Rio de Janeiro; dann Flug zu den Iquazu-Wasserfällen in Brasilien und Argentinien, weiter in den Norden Argentiniens mit der Region Salta, Tilcara, Iruya und Purmamarca; schließlich Fahrt über die Anden nach Chile in die Atacama-Wüste. Nach einigen Tagen in dieser Region geht es zurück nach Argentinien und auf der Ruta 40 nach Cafayate. Den Abschluss der Reise bildet Buenos Aires.
Details:
Aufbruch: 13.11.2010
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 03.12.2010
Reiseziele: Brasilien
Der Autor
 
Yvonne Hofmann berichtet seit 10 Monaten auf umdiewelt.