Highlights in Südamerika

Brasilien-Reisebericht  |  Reisezeit: November / Dezember 2010  |  von Yvonne Hofmann

Purmamarca

Purmamarca

Da wir in Iruya alles cash zahlen mussten, sind wir aktuell völlig bargeldlos. In Humahuaca, einem ebenfalls sehr hübschen Ort, legen wir nur einen kurzen Zwischenstopp ein, da die Bank schon geschlossen ist und uns der Automat kein Geld ausspuckt. Nun sind wir etwas beunruhigt und begeben uns nach Tilcara. Doch hier erhalten wir an der ATM-Maschine die gewünschte Summe an Pesos und fahren erleichtert nach Purmamarca. In einer sehr einfachen Hosteria mieten wir uns ein, unternehmen einen Spaziergang durch den netten Ort und nachher noch eine kleine Wanderung um den "Berg der sieben Farben" herum. Leider ist es schon etwas spät, so dass die Sonne bald hinter den Bergen verschwindet und aus Postkartenmotiven nichts wird.

In Purmamarca

In Purmamarca

In Purmamarca

In Purmamarca

Umgebung von Purmamarca

Umgebung von Purmamarca

Umgebung von Purmamarca / "Berg der sieben Farben"

Umgebung von Purmamarca / "Berg der sieben Farben"

In einer gemütlichen Weinkneipe trinken wir – zwar etwas unpassend, doch dafür äußerst passabel und mit entsprechender Wirkung – eine Pina Colada. Danach zelebrieren wir in einem sehr geschmackvoll gestalteten Restaurant noch gebührend meinen Geburtstag mit gegrilltem Lamafilet, einem excellenten Salat, einer Flasche Shiraz sowie einem Fernet Branca. Bei tiefgründigen und emotional bewegenden Gesprächen vergessen wir etwas die Zeit und sind erst 0:30 Uhr im Zimmer.

© Yvonne Hofmann, 2019
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Brasilien Brasilien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Dreiwöchige Reise durch Südamerika mit Start in Rio de Janeiro; dann Flug zu den Iquazu-Wasserfällen in Brasilien und Argentinien, weiter in den Norden Argentiniens mit der Region Salta, Tilcara, Iruya und Purmamarca; schließlich Fahrt über die Anden nach Chile in die Atacama-Wüste. Nach einigen Tagen in dieser Region geht es zurück nach Argentinien und auf der Ruta 40 nach Cafayate. Den Abschluss der Reise bildet Buenos Aires.
Details:
Aufbruch: 13.11.2010
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 03.12.2010
Reiseziele: Brasilien
Der Autor
 
Yvonne Hofmann berichtet seit 10 Monaten auf umdiewelt.