Highlights in Südamerika

Brasilien-Reisebericht  |  Reisezeit: November / Dezember 2010  |  von Yvonne Hofmann

Ruta 40

Ruta 40

Ab Juyui halten wir nach einem Quartier in der Nähe der Autopista Ausschau, entdecken jedoch keines, so dass wir bis nach Salta düsen. Gleich in der Nähe des Hausberges "San Bernardo" finden wir das tolle Hotel „Portezuelo“. Mit Blick über das Lichtermeer der Stadt essen wir auf der Hotelterrasse lecker Abendbrot, während innen gerade eine Fernsehaufzeichnung stattfindet – ein wirklich toller Abend.
Unsere Reise führt uns am nächsten Tag weiter durch ein schönes Flusstal in Richtung Süden. In Serpentinen und zum Teil auf einer Schotterpiste geht es nach oben mit Ziel Cachi, einem süßen Ort inmitten einer tollen Landschaft, den wir nach drei Stunden erreichen. Wir unternehmen einen Bummel durch die Gassen; sengende Hitze treibt uns die Schweißperlen auf die Stirn. Unseren Hunger stillen wir mit Empanadas und einem Gläschen Wein in einer urigen Kneipe.
Anschließend geht es auf der Ruta 40 – der legendären Strecke, welche über 4000 km von Bolivien nach Feuerland führt – in das ca. 50 km entfernte Molinos.

Auf der Strecke

Auf der Strecke

Auf der Strecke

Auf der Strecke

Molinos

Hier gibt es nur ein Hotel, welches wunderschön ist, jedoch mit 435,- PS deutlich über unserem Budget liegt. Zum Glück kommt uns die Idee der Hosteja - einer Privatunterkunft, die in Argentinien wohl eine gute Möglichkeit für Individual-Reisende darstellt. Vor einem solchen Haus lernen wir ein Schweizer Ehepaar kennen, welches uns die Bleibe empfiehlt. Miriam vermietet zwei sehr einfache, aber saubere Zimmer, die über den Innenhof in einem Anbau liegen, das gesamte Objekt ist aktuell noch eine Baustelle, doch für eine Nacht wird es gehen. Die Frau ist äußerst freundlich und hilfsbereit.
Nach einem kleinen Spaziergang durch den Ort sitzen wir im romantischen Innenhof des Hotels gegenüber der Kirche und schwatzen mit den Schweizern.

In Molinos

In Molinos

In Molinos

In Molinos

In Molinos

In Molinos

In Molinos

In Molinos

In Molinos

In Molinos

In Molinos

In Molinos

In Molinos

In Molinos

In Molinos

In Molinos

© Yvonne Hofmann, 2019
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Brasilien Brasilien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Dreiwöchige Reise durch Südamerika mit Start in Rio de Janeiro; dann Flug zu den Iquazu-Wasserfällen in Brasilien und Argentinien, weiter in den Norden Argentiniens mit der Region Salta, Tilcara, Iruya und Purmamarca; schließlich Fahrt über die Anden nach Chile in die Atacama-Wüste. Nach einigen Tagen in dieser Region geht es zurück nach Argentinien und auf der Ruta 40 nach Cafayate. Den Abschluss der Reise bildet Buenos Aires.
Details:
Aufbruch: 13.11.2010
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 03.12.2010
Reiseziele: Brasilien
Der Autor
 
Yvonne Hofmann berichtet seit 10 Monaten auf umdiewelt.