Südamerika-Reise Sommer 2014

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Juni - August 2014  |  von Simon Riester

Im Juni soll es losgehen, von Ecuador über Peru und Bolivien und dann mal schauen
Insgesamt etwa 8 Wochen (oder mehr) möchte ich unterwegs sein und, bei Internetzugang, euch täglich von meinen Erlebnissen berichten.

Vorbereitungen

Vorstellung meines Projektes

Hallo Leute!

Schon seit ein paar Monaten denke ich daran, für einige Wochen zu verreisen. Ende Mai ist mein Studien- und Au-pair-Jahr in Perpignan zu Ende, ein Studium in Deutschland wird erst Anfang Oktober beginnen, d.h. ich habe 4 Monate zur freien Verfügung und habe keine Lust (wie letzten Sommer) nichts zu tun.

Die Wahl eines Reiseziels fiel mir erstaunlicherweise relativ leicht. Europa ist mir nicht aufregend genug, die USA, Kanada, Australien und Neuseeland zu Mainstream, meine Wahl fiel auf Südamerika!

Als Student bin ich natürlich nicht gerade auf Rosen gebettet, auch wenn ich jetzt dieses Jahr ein bisschen gespart habe und auch wenn ich noch finanzielle Unterstützung von meinen Eltern bekommen sollte, darf die Reise gerne so günstig werden wie es irgendwie geht, ohne auf Interessantes verzichten zu müssen.

Allein mindestens 1000€ werden schon für Flüge abgehen, denn diese sind nicht billig nach Südamerika. Ich hoffe hingegen in Hostels in Mehrbettzimmern, so genannten Dorms, nicht mehr als 10€ pro Nacht ausgeben zu müssen. Im Internet habe ich schon Preise um die 5€ pro Nacht gefunden, also denke ich mit einem gesunden Verhältnis zwischen ärmeren und reicheren Gegenden sollte ein Durchschnitt von 10€ pro Nacht machbar sein.

Dazu kommt natürlich noch die Verpflegung, ich denke da muss ich auch mit etwa 10€ am Tag rechnen, und Reisekosten innerhalb Südamerikas, für Fernbusse und eventuell noch einen weiteren Flug, außerdem Geld für Ausflüge.

Ich habe mich informiert bezüglich einer möglichen Reiseroute. Gute Flugverbindungen von Frankfurt gibt es in verschiedene Städte in Brasilien, wie Sao Paulo und Rio de Janeiro, außerdem nach Buenos Aires, Santiago de Chile, Quito in Ecuador und Bogota in Kolumbien.

Ich bin mir darüber im Klaren, dass ich in etwa 2 Monaten nicht den ganzen Kontinent bereisen kann, also habe ich über die einzelnen Länder gelesen und für mich als interessanteste Ziele Bolivien, Peru, Ecuador und Rio de Janeiro herausgesucht. Dort gibt es wahrscheinlich die meisten Attraktionen und das Reisen in Ländern wie Ecuador, Peru und Bolivien soll relativ günstig sein.

Meine Route wird in etwa folgendermaßen aussehen:

Quito, Ecuador --> Peru --> Bolivien --> ?

© Simon Riester, 2014
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 19.06.2014
Dauer: circa 8 Wochen
Heimkehr: August 2014
Reiseziele: Deutschland
Ecuador
Der Autor
 
Simon Riester berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors