SüdSee, wir kommen

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: August 2020  |  von Peter B.

Ankommen

Wie sind da, ein schöner Sonnenuntergang, ein leckeres "Tiger" und erst einmal genießen:

Wo sind wir denn eigentlich angekommen?

Also unser Navi konnte mit "Südsee" nicht so richtig was angefangen und hat es als Abkürzung aufgefasst für "SÜDliche OstSEE. Der Vorteil: GIng auch bei der Anreise deutlich schneller.

Auch bei uns müssen größere Reiseunternehmungen dieses Jahr ausfallen und so galt es, eine halbwegs vertretbare Alternative zu finden. Ostsee, das klingt für uns ganz furchtbar nach Massentourismus und vollen Stränden...alles nichts für uns. Aber auch da gibt es noch Eckchen, die weniger überlaufen sind...und so sind wir die erste Woche unseres zweiwöchigen Urlaubs ganz im Norden auf Rügen - in Wiek.

Rügen als DIE deutsche Urlaubsinsel hat im Osten mehrere renommierte,. gutbesuchte/überlaufene Seebäder.  Etwas abgelegenere Regionen bieten durchaus auch Ursprüngliches.

Rügen als DIE deutsche Urlaubsinsel hat im Osten mehrere renommierte,. gutbesuchte/überlaufene Seebäder. Etwas abgelegenere Regionen bieten durchaus auch Ursprüngliches.

Wiek liegt nicht unmittelbar an der Ostsee, sondern am Bodden. Es ist ein beschaulicher Ort mit kleinem Hafen, etlichen Ferienhäusern, einigen Gaststätten, aber keinen großen Promenade, keinen Hotels (wenn man vom AOK-Rehazentrum absieht). Baden im Bodden...naja für Kinder...für Erwachsene wäre es auf Grund des Tiefe eher Wasserwandern. Für die örtliche Surfschule sind es Idealbedingungen.

Also kein Baden? Doch doch. Gen Osteh liegt Juliusruh mit schönen Stränden und vielen Besuchern. Gen Norden der Nordstrand ist am Besten mit dem Fahrrad zu erreichen. Oberhalb des Nordstrandes mit seiner Steilküste liegen im Wald mehrere Bungalowsiedlungen, überwiegend einfach, aber sehr schön gelegen.

Blick auf den Nordstrand, teils sandig, teils steinig/felsig.

Blick auf den Nordstrand, teils sandig, teils steinig/felsig.

Baumeister vor uns...

Baumeister vor uns...

Mitten im Wald zwischen den Bungalowsiedlungen eine dicht umlagerte Eisdiele mit wenigstens 20 Eissorten. Lecker und günstig.

Mitten im Wald zwischen den Bungalowsiedlungen eine dicht umlagerte Eisdiele mit wenigstens 20 Eissorten. Lecker und günstig.

Und was ist denn das für ein Eingangsfoto?
Das "Tiger" gab es letztens bei Aldi und die Kokosnüsschen stammen von zu Hause. Aber wäre doch toll, letzt im Lnd von Kokosnüsschen und Tigers zu sein...

© Peter B., 2020
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Borneo ist für uns ein Jahr her - seitdem hat sich so viel verändert. Am 07.08.20 geht´s nun endlich wieder auf Reisen...für 3 Leipziger ... ab in die SüdSee. Wir laden euch zum Mitreisen ein. Uns freut´s, euch freut´s und Martin, unseren umdieWelt-Administator, sicher auch. Also bleibt schön neugierig.
Details:
Aufbruch: 08.08.2020
Dauer: 15 Tage
Heimkehr: 22.08.2020
Reiseziele: Deutschland
Der Autor
 
Peter B. berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.