Grado Adria und Slowenien Rundreise mit dem Motorroller

Österreich-Reisebericht  |  Reisezeit: April 2010  |  von Sepp Daffner

Ich hatte mal wieder spontan den Gedanken ich muss jetzt mal raus u eine Tour fahren und zwar nach Italien.
Kurzer Reiseplan.
Von München über die Felbertauern nach Grado an der Adria und über Slowenien wieder zurück.

Von München über die Felbertauern nach Grado

Tourkarte Grado Adria

Die Homepage vom Sepp

Samstag 24.4.10

Manchmal bekomme ich vor mir selbst Angst!!!!!
Am Freitag 23.4.10 hatte ich spontan den Gedanken ich muss jetzt eine Tour fahren.
Das Wetter passte laut Wetterbericht und so beschloss ich nach Grado Italien zu fahren.
Ich packte am Freitagabend noch meine Sachen in meine neue Reisetasche ( Rack Pack 89 Liter von Ortlieb ) muss man ja ausprobieren .
Samstag 24.4.10
Aufstehen um 6 Uhr bin dann noch zum Bäcker und frühstücken. Abfahrt um 7uhr 15 Richtung Rosenheim .Von Rosenheim ging es weiter nach Kufstein und Kitzbühel über den Passthurn ( 1274 m ü M ) nach Mittersill . Von Mittersill fuhr ich die Felbertauernstrasse ( Tunnel 1650 m ü M ) nach Lienz wo ich erst mal Mittagessen ging . Bis zum Tauerntunnel war es ein bisschen frisch ( ca. 12 Grad ) aber ab Lienz wurde es zunehmend wärmer . Von Lienz ging es weiter nach Kötschach - Mauthen und über den Plöckenpass (1357 m ü M ) nach Italien . Meine Tour führte mich weiter nach Tolmezzo , Udine und geradeaus runter nach Grado ,natürlich alles auf der Landstrasse . In Grado angekommen hatte es ca. 17 Grad und es sah nach Regen aus ,ich dachte das Wetter wird schon halten und so war es auch (man braucht auch Glück ) . Ich kam um 16 Uhr in Grado an und fuhr ca. 2 km Stadtauswärts wo ich im Camping Residence Punta Spin mein Zelt aufbaute . Um 17 Uhr fuhr ich nach Grado und machte einen Stadtbummel .hier gab es viel zusehen ,herrliche Altstadt überall Lagunen mit Booten u Schiffen , alles sehr gemütlich und interessant . Ich ging noch Pizzaessen und fuhr gegen 22 Uhr zum Camping zurück . Ein gelungener Tag dachte ich mir.
Gefahrene km : 426 km Abfahrt : 7uhr15 / Ankunft : 16 uhr
Wetter anfangs kühl später angenehm ca 18 Grad .
Camping Residence Punta Spin Grado 12 Euro ( Tag )

Plöckenpass
Info

Plöckenpass

Info

Grado
Info 1
Info 2

Grado

Info 1

Info 2

Camp Punta Spin
Grado Adria

Camp Punta Spin
Grado Adria

© Sepp Daffner, 2013
Du bist hier : Startseite Europa Österreich Österreich-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 24.04.2010
Dauer: 3 Tage
Heimkehr: 26.04.2010
Reiseziele: Österreich
Italien
Slowenien
Der Autor
 
Sepp Daffner berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors