5 Wochen durch Rumänien Juli/August 2019

Rumänien-Reisebericht  |  Reisezeit: Juli / August 2019  |  von Corina Dehne

Los gehts

Los geht es in Leipzig.
Der Flughafen klein und übersichtlich. Die Anfahrt diesmal mit der S-Bahn. Diese Verbindung ist einfach super und unsere Flugzeiten waren perfekt.
Check In schnell und freundlich. Noch ein kleines Frühstück beim Bäcker vor dem Transitbereich und los gehts.

Der Flug mit LH nach Frankfurt normal. Freundliche Crew, es gab einen Schokoriegel und Getränke.

Pünktlich landeten wir in Frankfurt. Wir hatten eine Stunde Zeit.
Der Flughafen Frankfurt ist das reinste Chaos, unübersichtlich und hektisch, lange Wege, noch eine Sicherheitskontrolle und eine Passkontrolle (Reisen in der EU?),
also 1 Stunde braucht man schon.

Der LH Flug nach Bucarest war identisch, bei 2 Stunden Flugzeit erwartet man allerdings bei einem Linienflug schon ein belegtes Brötchen/Sandwich.

Die Ankunft in Bucarest war pünktlich und auch das Warten auf die Koffer war nicht lang.
Geldwechseln auf dem Flughafen sollte man meiden, da hier, entgegen zu vielen anderen Ländern, ein extrem schlechter Kurs ist.

In die Stadt kann man mit dem öffentlichen Bus fahren.
Aber auch Taxi ist nicht teuer.

Tip: Ganz unten in der Ankunftsbereich gibt es einen kleinen Supermarkt, wo man ganz günstig einkaufen kann.

Los ging es nach Bucarest. Bei einer kleinen Stadtrundfahrt konnten wir uns schon etwas einstimmen.

18.00 Uhr waren wir im Hotel "Rin Central"
-kleine Zimmer, Klimaanlage, Kühlschrank, TV, gute Betten,
ordentliches Bad, sauber, W-Lan, gutes Frühstück
Zum Abendessen gingen wir in die Altstadt in ein uriges Restaurant. Das Essen war gut, allerdings begann gegen 20.00Uhr Live Musik, viel zu laut. Unterhalten war kaum noch möglich.

Kirchen in Bucarest

Kirchen in Bucarest

© Corina Dehne, 2019
Du bist hier : Startseite Europa Rumänien Rumänien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Man braucht viel Gelassenheit und gute Nerven
Details:
Aufbruch: 10.07.2019
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 12.08.2019
Reiseziele: Rumänien
Der Autor
 
Corina Dehne berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors