5 Wochen durch Rumänien Juli/August 2019

Rumänien-Reisebericht  |  Reisezeit: Juli / August 2019  |  von Corina Dehne

Donaudelta

Unser Taxi setzte uns an der Cityhall in Murighiol ab.
Von dort liefen wir zur "Casa Boby". Diese war voll. Doch der Chef schickte uns gleich schräg gegenüber. Dort vermietete eine Familie mehrere Zimmer.
Vorn zwei kleine Häuschen ohne eigenes Bad, hinten ein größeres Haus in welchem wir ein Zimmer mit Bad bekamen.
Sehr sauber und gepflegt, herzliche Gastleute, offene Küche im Garten, Kühlschrank bei den Gastgebern in der Küche.
Schöner gepflegter Garten mit Sitzbereich bei der offenen Küche.
Wir durften die Waschmaschine benutzen und einmal brachten sie uns gegrilltes Fleisch zum Abendessen.

Murighiol
Es gibt einen größeren Markt in der Nähe der Cityhall und mehrere kleine Minimärkte.
Ein Restaurant im "Blue Hotel", hier empfehlendswert die traditionelle Fischsuppe.
Sehr große Portion, reicht also vollkommen. (hat Ähnlichkeit mit Karpfen Blau)
Eine Imbißbude, mehrere Bars (eine bietet Pizza an).
Ein kleines Postoffice, eine Apotheke (sehr unfreundlich)
3x täglich geht ein Bus nach Constanta, 6.50, 13.15, 16.45. Nicht ganz pünktlich.
Mehrmals täglich gibt es einen Bus nach Tulcea.
Die Abfahrt ist in der Nähe der Cityhall.

Eine Bootstour durchs Delta gehört einfach dazu.
Der Chef vom "Casa Boby" bot sich an. Für 3 Stunden 25 € pro Person.
Mit dem Auto fuhren wir zur Anlegestelle. ca 5 min.
Das Boot war gut, mit Dach. Wir waren 6 Personen.
Es war eine schöne Tour. Wir sahen viele Pelikane, Schwäne, Komorane etc.
Sogar eine Wasserschlange bekamen wir zu Gesicht. Ein Highlight.
Außerdem versuchten wir Wassernüsse. Schmecken süßlich.

Wir unternahmen auch einen ausgiebigen Spaziergang durch Murighiol und zum Murighiol-See.
Es ist viel verfallen, zum Teil ungepflegt, ab und zu ein Lichtblick ( wie unsere Pension).

Schade

Schade

Besuch direkt vor unserem Haus

Besuch direkt vor unserem Haus

Kleines Haus in unserer Pension

Kleines Haus in unserer Pension

Donaudelta

Donaudelta

Pelikane

Pelikane

Eine Portion Fischsuppe

Eine Portion Fischsuppe

© Corina Dehne, 2019
Du bist hier : Startseite Europa Rumänien Rumänien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Man braucht viel Gelassenheit und gute Nerven
Details:
Aufbruch: 10.07.2019
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 12.08.2019
Reiseziele: Rumänien
Der Autor
 
Corina Dehne berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors