Sardinien mit Dachzelt Frühling 2018

Italien-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2018  |  von Sina, Bernhard und Sia Mara Gruber

Strände Sant‘ Antioco und Calasetta

06.05.2018 Strände Sant‘ Antioco und Calasetta

Das Wetter war immer noch nicht so toll. Wir fuhren kurz an den Spiaggia di Coaquaddus. Hier beobachteten wir einen Wal. Im Anschluss aßen wir etwas beim Spiaggia Cala Lunga. Die lange Bucht war heute vom Regen ziemlich ausgeschwemmt. Im Ort Calasetta bummelten wir ein bisschen herum. Immer wieder sieht man ein paar süße weiß blaue Gebäude. Erst wollten wir noch die Insel Carloforte besuchen. Die Fähre wäre auch nicht teuer gewesen, aber wir wollten uns irgendwann mal mehr Zeit dafür nehmen. Auch das wechselhafte Wetter war uns zu riskant. Abends stellten wir uns an die Cala Signora und kochten uns Gnocchi. Ein Österreicher ermutigte uns hier mit Dachzelt über Nacht zu bleiben. Was wir dann auch getan haben. In den Schlaf wiegte uns ein Vogel, welcher sich wie eine Laserpistole anhörte.

Du bist hier : Startseite Europa Italien Italien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wer uns kennt, unsere Reiseberichte gelesen hat oder auch vielleicht ein paar YouTube Videos gesehen hat, weiß dass unser Herz für Sardinien schlägt. Also ging es diesmal wieder nach Sardinien. Wir waren dennoch gespannt, da wir noch nie im Frühling auf die Insel gefahren sind.
Details:
Aufbruch: 21.04.2018
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 13.05.2018
Reiseziele: Italien
Der Autor