Sardinien mit Dachzelt Frühling 2018

Italien-Reisebericht  |  Reisezeit: April / Mai 2018  |  von Sina, Bernhard und Sia Mara Gruber

Rena Majore und Küste bei Portobello

23.04.2018 Rena Majore und Küste bei Portobello

In der Früh tranken wir Tee und Kaffee am Strand Rena Majore. Zudem kauften wir uns einen zusätzlichen Hut von einem fliegenden Händler, da uns die Sonne zu schaffen machte. Überall an der Küste stößt man auf die Mittagsblume. Nachdem wir im Supermarkt eingekauft und uns super mit dem Besitzer unterhalten haben ging es auf den Parkplatz Parcheggio a Pagamento nähe Portobello. Wir latschten 200 Meter zum Strand vor. Es war ein herrlicher, einsamer Ort. Allerdings bewegten wir uns aufgrund der starken Sonne nicht viel. Als dann Urlauber die Ruhe störten, flogen wir noch unsere Drohne und sahen zufälligerweise eine Menge an Seeigeln in einer Plastikkiste. Später fuhren dann ins Ristorante Mare Chiaro in Vignola Mare. Bei dem netten Besitzer waren wir schon einmal. In der Nacht standen wir wieder beim Rena Majore.

Du bist hier : Startseite Europa Italien Italien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wer uns kennt, unsere Reiseberichte gelesen hat oder auch vielleicht ein paar YouTube Videos gesehen hat, weiß dass unser Herz für Sardinien schlägt. Also ging es diesmal wieder nach Sardinien. Wir waren dennoch gespannt, da wir noch nie im Frühling auf die Insel gefahren sind.
Details:
Aufbruch: 21.04.2018
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 13.05.2018
Reiseziele: Italien
Der Autor