One day trip to Istanbul

Türkei-Reisebericht  |  Reisezeit: Januar 2012  |  von Philipp Schiffers

Mein Flieger von Deutschland zurück nach Peking wurde abgesagt und ich nicht informiert. Ich hatte einen Tag Aufenthalt in Istanbul, wo ich immer schon mal hinwollte... natürlich nicht nur für einen Tag, dennoch war es ein unvergessener Tag...

Istanbul

Also Istanbul

Mann, war ich sauer als meine Schwester mich zum Nürnberger Flughafen gefahren hatte und man mir dort meine Tickets über Istanbul nach Peking drucken wollte und den Mitarbeitern von Turkish Airlines auffiel, dass sie meinen Weiterflug von Istanbul nach Peking gestrichen haben... Ich musste einen Tag in Istanbul bleiben, was ärgerlich war, da ich an dem Tag eigentlich in Peking arbeiten musste...
Dennoch...ich wollte schon immer mal nach Istanbul und wollte immer schon den magischen Ort besuchen, von wo aus man von Europa BIS NACH ASIEN blicken kann...
Leider war ich auch ein wenig krank...aber ich zwang mich loszuziehen und einen Tag durch das wunderbare Istanbul zu latschen und dabei einige Fotos zu machen...

Als Alleinreisender hab ich über lange Zeit gelernt, Fotos von mir zu machen...Trotzdem habe ich das Minarett im Hintergrund abgeschnitten...

Als Alleinreisender hab ich über lange Zeit gelernt, Fotos von mir zu machen...Trotzdem habe ich das Minarett im Hintergrund abgeschnitten...

Nur ein paar ganz normale Touristen.... mit Türkeis größter Sehenswürdigkeit...

Nur ein paar ganz normale Touristen.... mit Türkeis größter Sehenswürdigkeit...

Du bist hier : Startseite Europa Türkei Türkei-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 02.01.2012
Dauer: circa 1 Woche
Heimkehr: Januar 2012
Reiseziele: Türkei
Der Autor
 
Philipp Schiffers berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors