Ein Wochenende in....Kairo !

Reisezeit: Mai / Juni 2009  |  von Sabine H.

Pfingsten - ein verlängertes Wochenende. Es kribbelt, ich muss weg ! Nach Kairo...

...walk like an egyptian..

Pfingsten steht an, ein verlängertes Wochenende. Außerdem habe ich noch genau einen nicht verplanten Urlaubstag für dieses Jahr. Das schreit nach einem Kurztripp ! Ich bemühe mal die entsprechenden Flugsuchmaschinen im Internet und das Ergebnis - gefiltert nach meinen Interessen, Ticketpreis und Zeitkompatibilität - ist dieses: Ein weekend in Brüssel (99,00 EUR) oder Kairo (280,00 EUR). Unterschiedlicher könnte die Auswahl kaum sein... Ich entscheide mich für Kairo, der höhere Flugpreis relativiert sich nämlich schnell über die Hotelpreise. In Ägypten war ich zwar schon mal (1997), aber nicht in Kairo.

Ich besorge mir einen Lonely Planet "Egypt" und lese mich ein. Klar ist, was ich sehen will. Die üblichen "Verdächtigen": Pyramiden, ägyptisches Museum, Basar Khan el Khalili, Zitadelle, Altstadt. Unklar ist, ob ich das in der Kürze der Zeit auch wirklich hinkriege, auf eigene Faust. Ich frage mal nach im thorn-tree-Forum von Lonely planet. Die Antwort lautet "jein". Geht, aber scheint zeitraubend und nervig zu sein, nun ja, Nerven habe ich, aber wenig Zeit ! Wie auch immer, irgendwie und irgendwann habe ich einen ortsansässigen Veranstalter gefunden, der mir zuverlässig erscheint und mir ein "tailormade weekend" in Kairo zu einem sehr guten Preis anbietet. Eric, ein Amerikaner in Kairo, offeriert folgendes: Abholung am Flughafen und Transfer zum durch ihn gebuchten Talisman Hotel in downtown Kairo. Am nächsten Tag ein Auto + Fahrer für die Tour zu den Pyramiden von Gizeh und Sakkara. Für Pfingstmontag eine geführte Tour für den "Rest", also Museum, islamic Cairo, Basar, Zitadelle. Es bleiben der Samstag nachmittag und der Dienstag vormittag für selbstgeplante Unternehmungen, wobei ich natürlich nicht weiss, was man da "schaffen" kann, aber ich fasse mal das Koptenviertel ins Auge und lasse ein Zeitfenster zum shoppen offen.

Jetzt muss ich nur noch das "Drumherum" organisieren, aber das ist Routine. Ich werde bereits am Freitag abend mit der Bahn nach Hamburg fahren und dort im Airlines Hotel übernachten, weil der Abflug am Samstag bereits um 07.15 Uhr morgens ist. Mit der Swiss wird es via Zürich nach Kairo gehen. Das Bahnticket steckt bereits in meinem Portemonnaie, das Hotel ist gebucht und da ich spät zurückkomme, habe ich soeben einen Mietwagen bei Sixt für die Rückfahrt nach Hause reserviert. Den für Ägypten obligatorischen Bakschisch-Vorrat in Form von 1-USD-Noten habe ich ebenfalls bereits besorgt.

Tasche ist gepackt, viel brauche ich ja nicht für effektiv 3 Tage. Kann also losgehen !

ICH FREUE MICH AUF MEIN HEISSGELIEBTES AFRIKA !!!

© Sabine H., 2009
Du bist hier : Startseite Afrika Ägypten Ägypten: ...walk like an egyptian..
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 29.05.2009
Dauer: 5 Tage
Heimkehr: 02.06.2009
Reiseziele: Ägypten
Der Autor
 
Sabine H. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors