2013 - VENEDIG - Italien - UNESCO-Weltkulturerbe

Reisezeit: November 2013  |  von Uschi Agboka

Facebook-Gruppenreise
Teilnehmer: Anneken, Gudrun, Uschi, Hartmut, Jürgen, Mario, Eheleute Katrin und Mario, Eheleute Klaus und Marietta, Eheleute Keck
Vom 14./15. bis 17./18. November 2013

Vorwort

Vorwort

C.m.Schwan (Christine) und Roselies brachten mich auf die Idee, diese Reise zu organisieren. Habt herzlichen Dank dafür, auch wenn Ihr leider nicht mitkommen konntet. So begann die Planung im April 2013. Nach längerem Hin und Her standen die Teilnehmer fest, 3 Ehepaare, 3 allein reisende Damen und 3 allein reisende Männer. Zimmer wurden gebucht, Info-Material zusammen gestellt und versandt. Die Anreise war am 15. November, nur Juergen konnte es nicht erwarten und traf schon am 14. in Venedig ein. Einige mussten leider schon früher wieder weiterfahren: Katrin und Mario Ostwald fuhren Sonntagmorgen Rich-tung Süden zu Petra Findeisen. Hartmut nahm den Zug Richtung Deutschland. Gudrun, Mario, Anneken und Uschi blieben eisern bis zum 18. November und kosteten die Zeit voll aus. Das Ehepaar Keck setzte sich nach dem ersten gemeinsamen Abend ab und ward nicht mehr gesehen oder gehört. Auf SMS kam keine Reaktion. Ein für mich unverständliches Verhalten.
Gewohnt haben wir im Hotel Abbazia. In dem in den Räumlichkeiten eines alten Klosters mitten in Venedig untergebrachten Hotel Abbazia findet man die authentische Atmosphäre des Klosters der Barfüßer-Karmelitermönche von Venedig wieder, das seit jeher ein faszinierender Ort der Gastlichkeit und der Tradition gewesen ist.

© Uschi Agboka, 2014
Du bist hier : Startseite Europa Italien Italien: Vorwort
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 14.11.2013
Dauer: 5 Tage
Heimkehr: 18.11.2013
Reiseziele: Italien
Der Autor
 
Uschi Agboka berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors