Nordwärts - Oslo, Helsinki, Tallinn

Reisezeit: April / Mai 2016  |  von Sabine H.

Rückreise

Zwar hatte ich überlegt, wieder mit dem Zug zum Flughafen Vantaa zu fahren, aber dafür hätte ich wesentlich früher aufstehen müssen. Also buche ich an der Rezeption am Abend vor dem Rückflug ein Festpreis-Taxi zum Airport (das muss man auch mindestens 12 Stunden zuvor tun). Hätte ich einen Abflug zu zivilisierteren Tageszeiten gehabt, wäre ich definitiv mit dem Zug oder Bus gefahren, aber ich muss um 05.00 Uhr morgens los, dann ist ein Taxi schon schöner. Kostet ca. 40 EUR für die etwa 20 KM nach Vantaa.

Heute fliege ich mit Finnair, die machen self-service für die, die es wollen und personal Service, für die, die keinen Bock auf Automaten haben. Ich checke am Automaten ein. Die finnische Shopping-Welt am Flughafen ist recht nett, aber ich trinke eh nur einen Kaffee und nehme dann in einem Airbus A-320 nach Billund platz, der voll besetzt ist. 1,5 Stunden Flugzeit nach Billund/DK. Gepäck geht dort wahnsinnig schnell, bezahlen des Parktickets am Automaten auch. Kann man auch in EUR löhnen.

Mein Auto finde ich in Kenia auch wieder . Nee, ernsthaft, die Parkplatzzonen sind hier nach Reiseländern benannt, es gibt Kenia, Ägypten, Spanien, USA, Thailand, China und natürlich Dänemark. Und wie es oft so ist: Die Rückfahrt kommt mir wesentlich schneller vor, als die Hinfahrt und so trudele ich am späten Vormittag wieder zuhause ein.

Fazit: Das waren 8 überwiegend tolle Tage in Skandinavien + Ausflug ins Baltikum. Immer nur die Hauptstädte, aber das war ja auch der Plan. Norwegen + Finnland sind ekelhaft teuer, aber es lässt sich sparen, wenn man Supermärkte statt Restaurants aufsucht, öffentliche Verkehrsmittel nutzt und - wie in Oslo - den Oslo Pass nutzt. Tallinn ist hingegen sehr preiswert, aber auch nicht weiter spektakulär. Dass Tallinn an meinem "schlechte-Laune-Tag" stattfand, tja, dafür konnte die Stadt nichts...

Die Flugoption ab Billund/DK war echt grandios. Diesen Flughafen sollte man zumindest als Schleswig-Holsteiner immer mit auf dem Schirm haben, auch wenn man keine nostalgischen Erinnerungen mit BLL verbindet...

Abrechnung: All-in-all ca. 1.400 EUR für 8 Tage. Für Skandinavien ist das ok.

© Sabine H., 2016
Du bist hier : Startseite Europa Dänemark Rückreise
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich arbeite weiter daran, meine "Liste" der europäischen Hauptstädte abzuarbeiten und fliege dazu gen Norden...
Details:
Aufbruch: 28.04.2016
Dauer: 9 Tage
Heimkehr: 06.05.2016
Reiseziele: Dänemark
Norwegen
Finnland
Estland
Der Autor
 
Sabine H. berichtet seit 15 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors