SINGAPUR – Sungei Buloh Wetland Reserve

Reisezeit: Dezember 2019  |  von Josef Stadler

In dieser hochmodernen, geschäftigen Metropole sind einige kleine Schutzzonen der ursprünglichen Natur überlassen. Dazu gehört der Nationalpark des 139 ha großen Sungei Buloh Wetland Reserve im Nordwesten Singapurs.
Ich hatte bei früheren Besuchen in Singapur noch keine Zeit gefunden, mir diese Attraktion anzusehen. Jetzt hatte mein einheimischer Freund Hing Wei diesen Ausflug endlich in unser Programm aufgenommen.

Anfahrt zur Wetland Reserve

Info-Tafel am Eingang

Info-Tafel am Eingang

Die Fahrt vom Stadtzentrum dauerte eine ganze Weile. Zuerst nahmen wir den MRT-Zug der Nord-Süd-Linie zum Bahnhof Kranji. Dort mussten wir in einen Bus umsteigen, der uns schließlich sehr nahe an den Eingang zum Besucherzentrum brachte. Wir waren ungefähr 90 Minuten unterwegs. Obwohl es Sonntag war, hielt sich der Besucherandrang sehr in Grenzen. Wir zahlten nur einen Sing-Dollar Eintritt. Im Eingangsbereich kann man sich im Voraus über Flora und Fauna im Park mit Audio- und Videoeinrichtungen informieren.

© Josef Stadler, 2020
Du bist hier : Startseite Asien Singapur Singapur: Anfahrt zur Wetland Reserve
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 01.12.2019
Dauer: 1 Tag
Heimkehr: 01.12.2019
Reiseziele: Singapur
Der Autor
 
Josef Stadler berichtet seit 21 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors