Südafrika-Reisebericht :Claire und Maxim auf Reisen

Suedafrika: De Hoop und nach Mosselbay

9. Tag: Sonntag, den 14. August 2005

Wir wachen von selbst auf und lauschen dem fremden Vogelgezwitscher...
Nach einer Dusche im Rondavel neben an, machen wir uns mit leckerem Obst ein Muesli und Nutella-Brote.

Ohne Worte...

Ohne Worte...

Es zieht uns zum Strand, wo wir wieder Glueck haben und eine ganze Zeit lang Wale beobachten koennen.

Am Strand entlang gibt es tolle Muscheln und sogar Korallen...

"So viele Muscheln, die muss ich alle haben!!"

"So viele Muscheln, die muss ich alle haben!!"

Wir brechen zeitig vom De Hoop Park auf, denn wir wollen noch die "Moving Bridge" bei Malgas erleben und bis Mosselbay ist es noch ein gutes Stueck zu fahren.

The Moving Bridge

The Moving Bridge

Diese Faehre wird mit Muskelkraft betrieben, und da wir ja sparen muessen, muss Maxim herhalten.  Nein, war ein nur Spass! Anstrengend war es aber trotzdem.

Diese Faehre wird mit Muskelkraft betrieben, und da wir ja sparen muessen, muss Maxim herhalten. Nein, war ein nur Spass! Anstrengend war es aber trotzdem.

Auf fuerchterlich hubbeligen Offroadstrassen fahren wir Richtung "Heidelberg" und Riversdale. Dort gibt's aber nichts zu sehen. Wir melden uns telefonisch bei einer Familie in Mosselbay, die uns in Somerset West bereits eingeladen hatte in ihrem Campingwagen unterzukommen und uns die Gegend zu zeigen...

© Claire M., 2005
Du bist hier : Startseite Afrika Südafrika Südafrika-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ein halbes Jahr vorwiegend auf der Südhalbkugel unterwegs: - Südafrika - China - Hong Kong - Vietnam - Neuseeland - Australien - Brasilien - Peru - Chile
Details:
Aufbruch: 05.08.2005
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 15.03.2006
Reiseziele: Südafrika
China
Hongkong
Vietnam
Halong Bucht
Neuseeland
Australien
Brasilien
Peru
Chile
Der Autor
 
Claire M. berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Claire sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors