Indien-Reisebericht :Heilige Kühe und GoGo-Girls

leh - das highlight: tso moriri - see in den bergen

leute, ich muss was gestehen und das am besten sofort: ich bin momentan des schreibens ein wenig ueberdruessig! ja, wirklich. natuerlich werde ich die indien-reiseberichte noch abschliessen, aber wann weiss ich nicht. vielleicht kommt die lust auch bald wieder, vielleicht helfen auch ein paar ermunternde kommentare ..... vielleicht aber auch nicht.
was den tso-moriri-see betrifft will ich es deshalb kurz machen, sehr kurz: es war supergeil und die strecke zum see und zurueck gehoert zu den schoensten, die ich jemals gefahren bin (und das will in ladakh und umgebung schon was heissen!). das war wie drei amerikanische nationalparks hintereinander.
am see selbst war ich mit einer nacht zu kurz und es haette sich ein tag dort sicher gelohnt .... gut, da muss ich mich selbst auf das naechste mal vertroesten.

ansonsten muesst ihr euch mit den stichworten begnuegen, die ich in mein notizheft gekritzelt habe. wenn jemand will, kann er daraus eine geschichte machen und an mich schicken. wenn sie gut ist, dann wird sie veroeffentlicht! na, ist das ein deal?!

hier sind die stichwoerter in zeitlicher reihenfolge:

passieren ohne kontrolle; brian doppelt so schnell; wuerfelspiel der einheimischen; mahe-bridge; geroell; strassenarbeiten; angst im sand steckenzubleiben; salzsee; landschaft; yaks; tiefer sand; waschbrettpiste; fast ueberschlagen; armeelager; ueberteuerte zimmer; zelt; verpasster sonnenuntergang; fruehstueck mit brian und hundephotos; brian hebt ab; fotostopps; "hundemuede";

mal schauen was bei eurer geschichte rauskommt

martin (das ist der webmaster liebe leute), hau die fotos rein ..........
klar, mach' ich!
Martin

auf dem weg nach tso moriri.

auf dem weg nach tso moriri.

tso moriri - der bergsee.

tso moriri - der bergsee.

pferde auf dem weg.

pferde auf dem weg.

sonnenuntergang in tso moriri.

sonnenuntergang in tso moriri.

.
.
.
(aber wirklich schlimm wurde es erst, als ich wieder in deutschland war und feststellte, dass dies die einzigen bilder sind, die ich von dort noch hatte, weil beide cds -original und sicherheitskopie- aus verschiedenen gruenden nicht mehr zu lesen waren ... da freut man sich .... ueber 300 bilder einfach so weg ..... schnief, schluch, heul um es mit donald zu sagen)

viele schoene bilder und noch mehr informationen hat aber eine freundin aus hamburg .... www.nanaziesche.com

© Ralf Knochner, 2004
Du bist hier : Startseite Asien Indien Indien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
. := Auf einer Enfield Bullet durch den Norden Indiens := . . Den zweiten Teil der Reise findet ihr in der Rubrik Südostasien/Laos unter "Dauerlächeln und Bombenstimmung - der Fortsetzungsroman in Südostasien". Bis jetzt ist erst der Teil über Laos fertig, Kambodscha folgt noch.
Details:
Aufbruch: Januar 2004
Dauer: 6 Monate
Heimkehr: 18.07.2004
Reiseziele: Indien
Jaipur
Udaipur
Jaisalmer
Leh
Der Autor
 
Ralf Knochner berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Ralf sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors
Ralf über sich:
ok, zugegeben, das bild ist nicht mehr aktuell und schmeichelt mir. damals, nach meiner ersten sechsmonatigen indienreise, war ich halt noch jung und schlank. jetzt, 9 jahre später, bin ich 33 und schon "vom leben gezeichnet". mein faible für das fernöstliche äußert sich in meiner buddhaesken erscheinung und meiner enormen geduld, vor allem mit mir selbst
mein interesse auf dieser reise gilt weniger den sehenswürdigkeiten oder historischen ereignissen, das kann man alles im reiseführer nachlesen. auch mache ich keine angaben zu hotels, preisen und ähnlichem (ausnahmen bestätigen diese regel). ich möchte menschen kennenlernen und ein wenig hinter die fassaden schauen. ihr könnt mit mir hoffen, dass mir das gelingt ..... danke für euer interesse!