Jordanien-Reisebericht :Afrika --- Eine Reise in die Vergangenheit

Jordanien

Reisebericht Jordanien

Zum zweiten Male in diesem Land -- werden an der Grenze gut auf genommen. Als erstes von Süden kommend fahren wir ins Wadi-Rum, eine außerordentlich schöne Landschaft, geprägt von einzeln stehenden gelb leuchtenden Sandstein Bergmassiven dazwischen Sand, Sand und einzelne Gehölze, dazu die Stille und Leere, ein mystischer Ort. Nicht umsonst wurde hier der Film "Lawrence von Arabien" gedreht.
Ein weiterer Ort ist Petra die Stadt der Nabatäer im Wadi Mousa, dieses Mal sehen wir uns "Little Petra" an, welches nordwestlich des eigentlichen Petra liegt.
Über eine nicht eingetragene Straße fahren wir westlich über eine Bergkette hin ins Jordan-Tal. Von dort Richtung Norden zum toten Meer.
Als wir in Suwayma ankommen zeigt der Höhenmesser unglaubliche
-376m unter dem Meeresspiegel.
Durch den Rückgang des Wasserpegels wird es immer tiefer, der Jordanriver bringt kaum mehr Wasser zum toten Meer.
Ein Erlebniss in diesen salzgesättigten See zu schwimmen.
Unser Weg führt weiter nach Amman, wo wir die Deutsch - Internationale Theodor Schneller Schule besuchen, welche eine berufsbildende Form der Ausbildung junger Jordanier ermöglicht.
Besuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Ammans, Zitadelle, Röm.Theater, die große Mosche usw.
Es wird über Nacht plötzlich sehr kalt und nass, sodass es uns auf den Weg bringt zur Grenze Syriens, wo wir nicht wissen was uns erwartet, es gibt jetzt vermehrt Unruhen in Syrien.
Die Ungewissheit lässt keinen Raum mehr für einen längeren Aufenthalt in Jordanien, ein Land in dem man sich geborgen fühlt.
"Muta asif" (tut uns leid).

Du bist hier : Startseite Asien Jordanien Jordanien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach 30 Jahren ein zweitesmal vom Süden nach dem Norden. Südafrika - Namibia - Botswana - Sambia - Tansania - Kenia - Äthiopien - Sudan und Weiter ......
Details:
Aufbruch: Oktober 2010
Dauer: 6 Monate
Heimkehr: April 2011
Reiseziele: Südafrika
Sambia
Tansania
Kenia
Äthiopien
Sudan
Saudi-Arabien
Jordanien
Syrien
Der Autor
 
Armgard und Erich Zandl berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.