Macau-Reisebericht :Pete´s World Domination Tour

Macau

Mit dem Boot gings zum naechsten Spezialverwaltungsbezirk in China, dem Gluecksspielparadis Macau, welches mittlererweile schon mehr Umsatz als Las Vegas macht. Schon vom Boot aus sah man die Stadt leuchten dank der unzaehligen Casinos. Unser Ziel war nur eine Nacht zu bleiben und etwas in den Casinos zu schnuppern. Ausserdem wollte ich etwas Poker spielen. Mit Reisefueher und Touristeninformation fanden wir auch einen Bus, der in Richtung einer guenstigen Unterkunft fuhr, was in dieser Stadt garnicht so oft vorkommt, da kaum Backpacker hier herkommen und die Touristen in den grossen Hotelcasinos uebernachten. In einer Seitenstrasse fanden wir dann das Hostel und waren im 4Bett Zimmer mit 2 anderen Deutschen aus Nuernberg einquartiert.
Mit den beiden zogen wir auch los Richtung Grand Lisboa, dort gibt es laut einem Freund in Deutschland auch Pokertische.

Das Lisboa ist neu erbaut worden und von aussen sowie innen sehr prunkvoll, leider durfte man innerhalb keine Fotos schiessen.
Fuer Turniere war es mittlererweile 23 Uhr schon zu spaet und so spielte ich etwas Cashgame und gewann innerhalb 2 h immerhin 25 E.
Die anderen schauten sich etwas um und tranken ein paar Bier an der Paar. Max aus Nuernberg gewann dann auch am Automaten 15 E in 10 Min. und war darueber sehr happy. Da bei Black Jack nur um hohe Einsaetze gespielt wurde, warf er aus Spass ein paar Euro in einen einarmigen Banditen.
Gegen 4 Uhr ging es dann ins Bett und am naechsten Tag verliessen wir auch wieder die Stadt und ueberquerten die Grenze zum richtigen China.

Macau vom Boot

Macau vom Boot

das Grand Lisboa

das Grand Lisboa

das alte Casino Lisboa und ein erfolgreicher Pokerspieler

das alte Casino Lisboa und ein erfolgreicher Pokerspieler

wir und die Nuernberger

wir und die Nuernberger

© Peter Hartmann, 2011
Du bist hier : Startseite Asien Macau Macau-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Hallo liebe Lesefreunde, nun will ich mal das Dingen hier mal testen!
Details:
Aufbruch: April 2011
Dauer: unbekannt
Heimkehr: April 2011
Reiseziele: Thailand
Laos
Hongkong
Macau
China
Indien
Der Autor
 
Peter Hartmann berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors