Malaysia-Reisebericht :Endlich ist es soweit!! Meine Reise durch Südostasien

Kuala Lumpur

Von Yangon gings weiter ueber Bangkok nach Kuala Lumpur. Ich war schon ganz gespannt diese Stadt zu sehen. Um 11 Uhr abends kamen wir dann an. Zu unserem Entsetzen mussten wir feststellen, dass die Pondok Logde (Lonely Planet), die wir per e-Mail reserviert hatten, seit einem Jahr geschlossen hat. Somit ging die Suche nach einem Hotel los. Gluecklicherweise fanden wir aber ziemlich schnell ein Zimmer im Golden Triangle. Wir bezahlten zwar einiges mehr, aber wir beide hatte ueberhaupt keine Lust in der Hitze und bei der hohen Luftfeuchtigkeit ewigs ein Zimmer zu suchen.

Am naechsten Morgen entschlossen wir uns, die Zeit in Kuala Lumpur einfach nur easy anzugehen. Fiona war ziemlich erkaeltet und ich war einfach nur von den letzten 2 Wochen in Myanmar total erledigt. Somit nahmen wir uns nichts vor. Wir beschlossen, uns nur die Petronas Towers anzusehen. Das taten wir natuerlich auch. Ich war sehr beeindruckt. Wir ergatterten sogar nachmittags 2 Gratis-Tickets fuer die Sky Bridge. Der Aussichtspunkt der Towers. Normalerweise werden die Tickets frueh morgens vergeben.

Die restliche Zeit in Kuala Lumpur verbrachten wir mit Shoppen, Kino und natuerlich Massagen und Pedicures. Es war herrlich!!

Nach 2 Tagen Kuala Lumpur hatten wir das Gefuehl, wieder bereit zu sein, fuer unsere Weiterreise nach Borneo.

Flug nach Miri war bereits gebucht.

Petronas Towers

Petronas Towers

© Lara Sanseverino, 2007
Du bist hier : Startseite Asien Malaysia Malaysia-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Myanmar - Kambodscha - Laos - Vietnam - Indonesien - Philippinen.... oder so ähnlich! Bin gespannt wohin mich diese Reise führt!
Details:
Aufbruch: 18.11.2007
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 14.03.2008
Reiseziele: Thailand
Kambodscha
Vietnam
Laos
Myanmar
Malaysia
Brunei Darussalam
Indonesien
Australien
Der Autor
 
Lara Sanseverino berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Lara über sich:
Das Reisen ist meine Leidenschaft!!