Singapur-Reisebericht :Der Sonne entgegen - In 141 Tagen um die Welt!

Start mit Komplikationen

Durch den Vulkanausbruch auf Island und der damit verbundenen Aschewolke über Europa hat sich der Start meiner Reise leider etwas verschoben, da es für die Fluggesellschaften unmöglich war zu fliegen.
Ich werde nun morgen dem 22.4 von Frankfurt - anstatt von London - aus starten und direkt nach Singapur fliegen, sodass ich im Grunde nur den Besuch in London (leicht wiederholbar) und einen Tag in Singapur verliere.
Die letzten Tage haben sich für mich fast ausschließlich um den Vulkan, Meteorologie und dergleichen gedreht, sodass überhaupt keine Nervosität aufkam. Doch nun 16 Stunden vor Reisebeginn werde ich schön langsam aufgeregt, wobei die Vorfreude eindeutig überwiegt!

© Alexander N., 2010
Du bist hier : Startseite Asien Singapur Singapur-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Dieser Reisebericht meiner Weltreise dient all jenen, die Anteil an meinen Erlebnissen und Abenteuern rund um den Globus nehmen möchten (vor allem meiner Familie, Freunden und Bekannten). Zur Intention dieses Berichtes ist folgendes zu erwähnen: Auch wenn die geographische Entfernung größtenteils mehrere tausende Kilometer betragen wird, soll hiermit gewährleistet sein, dass eben all jene Interessenten zuhause über meinen Aufenthaltsort, Gemütszustand und wichtige Ereignisse informiert bleiben.
Details:
Aufbruch: 16.04.2010
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 03.09.2010
Reiseziele: Österreich
Singapur
Malaysia
Thailand
Laos
Kambodscha
Vietnam
Australien
Neuseeland
Cookinseln
Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Alexander N. berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors