Thailand-Reisebericht :Rund um die Welt fuer den Rest des Lebens

Das Leben ist viel zu kurz um es in der Fabrik oder im Buero zu verbringen. Darum habe ich mich vor einiger Zeit dazu entschlossen, fuer den Rest meines Lebens das zu tun, was ich am liebsten mache: URLAUB!
Da ich schon ein wenig unterwegs bin lege ich einfach da los wo es mal wieder einen groesseren Ortswechsel gab. Da bin ich von Deutschland nach Thailand und von da natuerlich weiter.
Ich wuensche euch viel Spass beim lesen.

Mein Leben in Europa

Also ich bin so einer! Einer von denen die sich einfach nicht ins System einfuegen wollen, einer der noch nicht mal ne vernuenftige und feste Wohnadresse bei Bedarf angeben kann. Ja sogar um ne Postadresse mache ich einen fetten Bogen.
Schon klar, ich weiss ja das ich verboten gehoere aber was will man machen, das Kerlchen hat Hunger also fuettere ich ihn eben.
Mal im Ernst, ich lebe, zumindest in Europa in einem zum Wohnen ausgebauten LKW. Hab da auch alles was ich brauche drinnen. Ist halt ne Wohnung auf Raedern mit Kueche, Bad, Schlaf-, Wohn- und Arbeitszimmer. Und ausserdem hat das Dingen den grossen Vorteil das ich damit ausgesprochen gut Reisen kann, und Miete muss ich auch nicht zahlen. Nur Autosteuer und Versicherung. Womit ich fuer beides bei ca. 750,- Euro liege. Welche Wohnung ist guenstiger?

Aber im letzten Herbst, um genau zu sein im November habe ich das Teilchen eingemottet und bin erst mal fuer ein halbes Jahr nach Asien geflogen.
Die Frage die ich am haeufigsten hoere ist: Wo hat der Kerl bloss das Geld dafuer her?
Ganz einfach, ich "arbeite" auch waehrend meines Urlaubs. In Europa heisst das dass ich mich einmal die Woche auf den Markt setze und ne Menge Spass habe UND dafuer auch noch Geld bekomme. Ich verkaufe einfach, was ich im Winter so in Asien einkaufe. Bis jetzt klappt das ganz gut.

Und um mal nen kleinen Eindruck zu vermitteln wie es sich so lebt hier auch gleich mal nen paar Bilder.

So sieht das dann von aussen aus.

So sieht das dann von aussen aus.

und so die Kueche

und so die Kueche

das Wohnzimmer

das Wohnzimmer

und das Arbeitzimmer.

und das Arbeitzimmer.

So schoen kann Markt sein

So schoen kann Markt sein

und so auch.

und so auch.

Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: Oktober 2006
Dauer: 9 Jahre
Heimkehr: 31.12.2015
Reiseziele: Thailand
Kambodscha
Laos
Deutschland
Dänemark
Ukraine
Usbekistan
Russland / Russische Föderation
Kasachstan
Der Autor
 
Sebastian Dunkhorst berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt. Sebastian über sich:
Was macht man nur wenn man sich schon seit einiger Zeit auf reisen befindet und erst dann solch eine Seite entdeckt? Natuerlich beginnt man einfach da wo man gerade ist und macht dann einfach weiter. Zur Information: Ich bin "resident" Reisender. D.h. ich tue nichts anderes und habe nicht die Absicht damit je wieder auf zu hoeren. Wie so was geht erfahrt ihr sicher im laufe meines Berichts.