Thailand-Reisebericht :Let the good times roll - ab nach Südostasien!

Unterwegs in Südostasien...5 Monate lang neue Erfahrungen erleben, Eindrücke sammeln und Kulturen kennenlernen!

Die letzten Vorbereitungen laufen

In 3 Wochen geht's los...

Wo ist nur die Zeit hin?
Vor knapp eineinhalb Jahren entschieden wir uns dafür, diesen Traum wahr werden zu lassen. Nach und nach verkündeten wir die frohe Botschaft...aber wirklich ernst nahm uns noch keiner, v.a. nicht unsere lieben Eltern
Und siehe da...nun sind's nur noch drei Wochen, bevor es wirklich los geht.
Die Vorbereitungen sind in vollem Gange:
Flug gebucht, ein Hotel für die ersten drei Tage in Bangkok reserviert, Reisepass besorgt, Kreditkarte geholt, Auslandsversicherung abgeschlossen, die nötigen Utensilien gekauft und natürlich ganz wichtig: Diese Blog Seite erstellt, damit unsere Lieben daheim uns kontaktieren können und wissen, wo wir gerade sind und was wir alles erleben.
Jetzt stehen noch die letzten Impfungen vor der Tür und dann warten unsere Rucksäcke eigentlich nur noch darauf, endlich gepackt zu werden.
Seit ein paar Tagen steht auch endlich unsere Route fest...ob das dann alles genau so abläuft, bleibt natürlich spannend
Auf der Karte seht ihr einen groben Überblick mit einer kurzen Beschreibung, wie wir's geplant hätten...Folgt einfach immer den Pfeilen

Start ist natürlich in Bangkok. Über Koh Chang und Koh Kood geht's weiter nach Kambodscha. Zunächst nach Sihanoukville, evtl. mit Ausflug auf Koh Rong, und anschließend in's Landesinnere Richtung Angkor Watt. Nächste Etappe: Vietnam. Wir kämpfen uns von Ho Chi Minh City küstenaufwärts nach Hanoi zur Halong Bucht. Dann geht's rüber auf die Philippinen, wahrscheinlich auf die Insel Boracay und Palawan. Danach fliegen wir weiter nach Bali, mit Abstecher auf die Gili Islands und Lombok. Wieder zurück in Bali geht's dann Richtung Java. Nach Indonesien steht Singapur auf dem Plan. Der Abschluss wird wieder in Thailand sein, diesmal der Süden, also Phuket, Krabi, Koh Samui, Koh Phan Gan und Koh Tao.
Auch der Heimflug startet wieder in Bangkok!

Das soll's vorerst gewesen sein und wir hoffen, dass nun alle zumindest einen groben Überblick davon haben, was wir so vor haben bzw. wo wir überall hinreisen.
Bald heißt es also, Abschied nehmen............

© Kerstin und Tobi, 2015
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 17.02.2015
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 15.07.2015
Reiseziele: Thailand
Kambodscha
Vietnam
Philippinen
Indonesien
Der Autor
 
Kerstin und Tobi berichtet seit 33 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors
Kerstin über sich:
Hi Leute!
Wir, also Kerstin und Tobi, sind 26 bzw. 25 Jahre alt, und erfüllen uns nun endlich unseren Traum von unserer Südostasien Reise.
Was uns dazu bewegt? Ganz einfach - wir sind jung und haben den perfekten Zeitpunkt dafür erreicht. Noch einmal 5 Monate Auszeit, bevor der Ernst des Lebens beginnt. Bei Kerstin steht das Referendariat vor der Tür und Tobi holt sich in den 5 Monaten die nötige Energie, um danach sein Examen zu bestreiten.
Also worauf warten wir? Nichts wie weg!
Aus dem Gästebuch (3/13):
Cathrin 1509472967000
Hallo ihr zwei
­

Bin auf der Suche nach In­for­ma­tio­nen und In­spi­ra­tion für den kom­men­den Urlaub auf den Phi­lip­pi­nen auf euren Rei­se­bericht ges­tos­sen. Tolle Fotos und schön gesch­rie­ben!
Ich hätte noch eine Frage: Wie seid ihr damals von den Reis­ter­ras­sen nach Pa­gud­pud ge­kom­men? Ich hatte mir das auch über­legt, aber ir­gen­dwie finde ich keine schlaue Rou­te/­Bus­ver­bin­dun­g.

Her­zlichen Dank schon mal im Vo­raus­.

Lie­be Grüsse, Cathrin
Antwort des Autors: Hallo Cathrin,

da gibt es auch keine direkte Verbindung. Wir haben uns mit Hilfe der Einheimischen durchgekämpft und in jeden Bus eingestiegen, der an der nächsten Ecke stehengeblieben ist. Wie genau das war, wissen wir allerdings nicht mehr... einfach durchfragen, die Leute sind alle sehr hilfsbereit.
Doris 1490776017000
Einen wir­klich tollen und inte­res­sat­nen Rei­se­bericht habt ihr da zu­sam­men­ges­tellt! Bin im Inter­net zuf­ällig auf die Cat Ba Insel ges­tos­sen. Habt ihr da für euren Au­fent­halt und das run­dhe­rum ein fertig gesch­nürtes Angebot ge­bucht. Oder habt ihr euch vor Ort alles selber or­ga­ni­siert?
LG, Doris
Evi und Hansi Wurm 1429453928000
Jetzt müssen wir dem Au­tor­/der Autorin der Rei­se­berich­te mal ein DICKES FETTES LOB aus­sprechen­.
Ihr wisst ja dass wir anfangs (eh­rlich gesagt noch etwas länger )nicht sehr be­geis­tert waren von der Idee und auch der Dur­chführung Eures Trips. ABER, jetzt lesen wir jeden so unter­hal­tsa­men und le­ben­di­gen Bericht mit Hoch­ge­nuss und freuen uns über jedes Bild das Ihr mit uns teilt! DAN­KE
­
Wei­ter so und wir hoffen Eure Schut­zen­gel machen wei­ter­hin eine so guten Job.
Fühlt Euch gaa­aa­annnzzz fest gedrückt.